Nashua (New Hampshire)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Projektes USA eingetragen. Hilf mit, die Qualität dieses Artikels auf ein akzeptables Niveau zu bringen, und beteilige dich an der Diskussion!
Folgende Mängel sollten behoben werden, bevor diese Markierung entfernt werden kann: Viel Spielraum für Verbesserungen, da praktisch kaum Inhalt.
Great Seal of the United States (obverse).svg
Nashua
Nashua NH Main Street 53.jpg
Lage in New Hampshire
Nashua (New Hampshire)
Nashua
Nashua
Basisdaten
Gründung: 1746
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: New Hampshire
County: Hillsborough County
Koordinaten: 42° 45′ N, 71° 28′ WKoordinaten: 42° 45′ N, 71° 28′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 87.882 (Stand: 2016)
Bevölkerungsdichte: 1.098,5 Einwohner je km2
Fläche: 82,5 km2 (ca. 32 mi2)
davon 80,0 km2 (ca. 31 mi2) Land
Höhe: 46 m
Postleitzahlen: 03060-03064
Vorwahl: +1 603
FIPS: 33-50260
GNIS-ID: 0868677
Website: www.nashuanh.gov
Bürgermeister: Donnalee Lozeau

Nashua ist eine Stadt in Hillsborough County (Bundesstaat New Hampshire) in den Vereinigten Staaten.

Mit rund 88.000 Einwohner (Schätzung 2016, U.S. Census Bureau) ist Nashua die zweitgrößte Stadt in diesem Bundesstaat.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt ist über den U.S. Highway 3 mit Manchester und Concord im Norden sowie Boston im Süden verbunden.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • George Albert Guertin (1869–1931), römisch-katholischer Geistlicher, Bischof von Manchester
  • Shepard Stone (1908–1990), Journalist, Historiker, Diplomat und Gründer des Berliner Aspen-Instituts, Ehrenbürger der Stadt Berlin
  • Henry Aristide Boucher (1921–2009), Politiker und ehemaliger Vizegouverneur von Alaska
  • Walter R. Peterson (1922–2011), Politiker und ehemaliger Gouverneur von New Hampshire
  • Antoni Naumczyk (1925–1969), polnischer katholischer Priester, Dozent der Polnisch-Katholischen Kirche, Generalvikar und Friedensaktivist
  • Alvin Lucier (* 1931), Komponist von neuer Musik, Minimal Music und Klang-Experimenten
  • Judd Gregg (* 1947), US-Senator für New Hampshire, Ausschussvorsitzender im United States Senate Committee on the Budget
  • Paul Levesque (* 1969), Profiwrestler, der seine größten Erfolge unter dem Namen Hunter Hearst Helmsley bzw. Triple H (oder kurz HHH) gefeiert hatte
  • Ray LaMontagne (* 1973), Folk-Songwriter
  • Randy Harrison (* 1977), Schauspieler
  • Jeff Giuliano (* 1979), Eishockeyspieler
  • Mandy Moore (* 1984), Pop-Sängerin und Schauspielerin
  • Mark Fayne (* 1987), Eishockeyspieler
  • Katelin Guregian (* 1987), Ruderin
  • Alexandra Socha (* 1990), Schauspielerin