New Zealand State Highway 87

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Straßenschild des SH 87
SH87 in Hyde
SH87 in Middlemarch

Der New Zealand State Highway 87 ist einer der Neuseeländischen State Highways auf der Südinsel Neuseelands. Die Straße zweigt bei Kyeburn 16 km östlich von Ranfurly vom in Ost-West-Richtung verlaufenden State Highway 85 ab und führt in südliche, später südöstliche Richtung auf Dunedin zu. In den westlichen Vorten von Dunedin trifft sie auf den SH 1.

Die Straße ist 115 km lang und verläuft etwa die ersten 60 km westlich des Taieri River. Der Fluss entfernt sich dann nach Osten, um den SH 87 bei Outram wieder zu kreuzen.

Orte am SH 87 sind von Norden nach Süden Kokonga, Tiroiti, Hyde, Rock and Pillar, Nagapuna, Middlemarch, Sutton, Shannon, Clarks Junction, Lee Stream, Harveys Flat, Outram, Mosgiel und die westlichen Vororte von Dunedin.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  • New Zealand Travel Atlas, Wise Maps, Auckland, Karten 76 und 81

Weblinks[Bearbeiten]