Oostkapelle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Oostkapelle
Flagge des Ortes Oostkapelle
Flagge
Wappen des Ortes Oostkapelle
Wappen
Provinz Zeeland Zeeland
Gemeinde Flagge der Gemeinde Veere Veere
Fläche
 – Land
 – Wasser
15,97 km2
15,91 km2
0,06 km2
Einwohner 2.325 (1. Jan. 2017[1])
Koordinaten 51° 34′ N, 3° 33′ OKoordinaten: 51° 34′ N, 3° 33′ O
Bedeutender Verkehrsweg N287
Vorwahl 0118
Postleitzahlen 4353–4354, 4356, 4363–4364, 4382
Lage von Oostkapelle in der Gemeinde Veere
Lage von Oostkapelle in der Gemeinde VeereVorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Karte

Oostkapelle (seeländisch Oôskappel) ist ein Dorf in der Gemeinde Veere auf der Halbinsel Walcheren in der niederländischen Provinz Zeeland. Am 1. Januar 2017 wurden 2.325 Einwohner ermittelt, es zählt somit zu den größeren Orten der Gemeinde.[1] Das Dorf besteht aus einem kleinen bebauten Ortskern und noch vielen alten Bauernhöfen. Im Norden von Oostkapelle liegt ein großes Ferienwohngebiet mit Ferienhäusern, Campingplätzen und Hotels. Das Gebiet ist flächenmäßig ungefähr doppelt so groß wie der ursprüngliche Ort.

Bedeutendste Sehenswürdigkeit ist die evangelische Pfarrkirche mit ihrem monumentalen Turm aus dem 14. Jahrhundert, der in den Sommermonaten bestiegen werden kann.

Oostkapelle verdankt seinen Namen einer Kapelle, die hier in früheren Zeiten gestanden haben muss, zusammen mit einer anderen Kapelle, die wohl dort war, wo das heutige Westkapelle liegt.

Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte sich Oostkapelle genau wie Domburg und Zoutelande zu einem Badeort.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Oostkapelle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Kerncijfers wijken en buurten 2017 Centraal Bureau voor de Statistiek, abgerufen am 12. April 2018 (niederländisch)