Otopeni

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Otopeni
Wappen von Otopeni
Otopeni (Rumänien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Rumänien
Historische Region: Große Walachei
Kreis: Ilfov
Koordinaten: 44° 33′ N, 26° 4′ OKoordinaten: 44° 33′ 0″ N, 26° 4′ 12″ O
Zeitzone: OEZ (UTC+2)
Höhe: 91 m
Fläche: 31,60 km²
Einwohner: 13.861 (20. Oktober 2011[1])
Bevölkerungsdichte: 439 Einwohner je km²
Postleitzahl: 075100
Telefonvorwahl: (+40) 02 1
Kfz-Kennzeichen: IF
Struktur und Verwaltung (Stand: 2016)
Gemeindeart: Stadt
Gliederung: 1 Gemarkung/Katastralgemeinde: Odăile
Bürgermeister: Constantin Silviu Gheorghe (PNL)
Postanschrift: Str. 23 August, nr.10
loc. Otopeni, jud. Ilfov, RO–075100
Website:

Otopeni ist eine Kleinstadt im rumänischen Kreis Ilfov. Sie liegt einige Kilometer nördlich von Bukarest an der Straße nach Ploiești. Sie hat 10.215 Einwohner, von denen 99 % Rumänen sind.

Die Stadt wurde besonders durch den Flughafen Bukarest-Otopeni bekannt.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bürgermeister von Otopeni ist Constantin Silviu Gheorghe von der National-Liberalen Partei PNL. Der Stadtrat von Otopeni, welcher 2016 gewählt wurde, setzt sich aus 17 Mitgliedern zusammen, welche folgende Parteizugehörigkeit haben:[2]

Partei Sitze
Partidul Național Liberal 15
Partidul Social Democrat 2

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Otopeni – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Volkszählung 2011 in Rumänien bei citypopulation.de
  2. Stadtratswahlen 2016 in Rumänien (MS Excel; 1,1 MB)
Lage von Otopeni im Kreis Ilfov