Otto II. von Utrecht

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Otto II von Lippe (Frederik Zürcher, 1825–1876).

Otto II. von Lippe († 28. Juli 1227 in Ane bei Coevorden) war Bischof von Utrecht.

Der Sohn des Grafen von der Lippe Bernhard II. war Dompropst in Utrecht. Seine Wahl verdankte er dem eng verbundenen Einfluss von Holland und Gelderland.

Als ein kriegerischer Herr nahm er 1217 das Kreuz und beteiligte sich an dem Kreuzzug von König Andreas von Ungarn nach Syrien. 1222 kam er zurück und wurde gleich in einen Streit mit den mächtigen Nachbarn Holland und Gelderland verwickelt. Nach längerem, wechselnden Krieg, an welchem die meisten Vasallen des Stiftes in der Veluwe und Salland teilnahmen, wurde der Konflikt durch Vermittlung des päpstlichen Legaten beendet. Der Bischof verlor dabei mehrere Orte in Gelderland jetzt an den Grafen. Die Wirren in Drenthe, wo der Burggraf Rudolf von Coevorden sich der bischöflichen Autorität widersetzte, was eng mit den Parteikämpfen in Groningen und den friesischen Gauen der Umgebung zusammenhing, zwangen ihn aber, bei den mächtigen Nachbarn einen Rückhalt zu suchen. Die Heerfahrt, die er an der Spitze eines ansehnlichen Ritterheeres gegen die freien Drenther Bauern unternahm (es hatten sich die Grafen und Bischöfe der Nachbarschaft teils persönlich angeschlossen, teils Zuzug gestellt, während die utrechter, geldrische, bentheimer und sallandsche Ritterschaft mit Freude zum Kampf eilte), endete mit der berühmten Niederlage in der Schlacht bei Ane 1227, nahe Coevorden. Das bischöfliche Heer geriet in einen Morast, in welchem die Ritter mit ihren schweren Rüstungen hilflos den Geschossen und Streichen der Bauern, und, wie gesagt wird, ihrer Frauen unterlagen, und wurde fast aufgerieben. Der Graf von Gelderland und viele Edle und Geistliche wurden gefangen, der Bischof, im Schlamm festgehalten auf seiner Flucht, grausam verstümmelt und ermordet.

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Otto II of Lippe – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
VorgängerAmtNachfolger
Otto I. von GeldernBischof von Utrecht
1216–1227
Wilbrand von Oldenburg