Our Mirage

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Our Mirage
Our Mirage Logo.svg

OurMirage2018a.jpg
Allgemeine Informationen
Herkunft Marl, Deutschland
Genre(s) Post-Hardcore, Melodic Hardcore, Alternative Rock
Gründung 2017
Website www.ourmirage.de
Aktuelle Besetzung
Timo Bonner
Steffen Hirz
Manuel Möbs
Daniel Maus

Our Mirage ist eine 2017 gegründete Post-Hardcore-Band aus Marl in Nordrhein-Westfalen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Band Our Mirage wurde gegründet von Sänger Timo Bonner, Gitarrist Steffen Hirz, Bassist und Backgroundsänger Manuel Möbs sowie aus dem Schlagzeuger Daniel Maus. Timo Bonner war vor Gründung von Our Mirage bis 2017 bei Forever in Combat aktiv.[1]

Nach der 2017 spielte die Band Konzerte in Deutschland und hatte eine erste kleine Europatour.[2]

Am 11. Juli 2018 unterschrieb die Gruppe, die bis dahin vier Singles veröffentlicht hatte, einen Vertrag beim deutschen Musiklabel Arising Empire.[3] Das Album erschien offiziell am 24. August 2018.

Am 18. August 2018 eröffnete die Gruppe das Elbriot in Hamburg, wo am selben Tag auch Killswitch Engage, Beartooth und Arch Enemy auftraten.[4] Im Dezember des Jahres 2018 begleitete die Band Breathe Atlantis und Imminence auf deren Europatour.[5] 2019 eröffneten sie für Callejon auf deren Hartgeld im Club pt.II Tour.

Ihre erste Headliner-Tour startete im März 2019 zusammen mit Die Heart und The Disaster Area, welche mit 5 Termine quer durch Deutschland ging.[6] Im Sommer 2019 spielte das Quartett auf einigen Festivals in ganz Deutschland. Mit dabei war das Impericon Festival in München und das Deichbrand Festival in Cuxhaven.[7]

Ende 2019 kündigte die Band an ein neues Album (Unseen Relations) im Februar 2020 zu veröffentlichen. Es folgten zwei Singles aus dem Album.

Stil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Liedtexte, für die sich Sänger Timo Bonner verantwortlich zeigt, handeln von Depressionen, Angstzuständen und Mobbing. In einem Interview erklärte Bonner, dass persönlich erlebte Erfahrungen ausschlaggebend für die Thematiken der Lieder der Band sind.[1] Auf die Frage, ob auch Geschichten von Fans aufgegriffen und verarbeitet werden, antwortete Bonner, dass das Lied Heartbeat für seine derzeitige Freundin, die seit jeher mit Panikattacken lebt, geschrieben wurde.[1]

Die Band beschreibt ihre Musik als „Hard hitting Lyrics with heart-hitting music“, zu Deutsch etwa hart treffende Texte mit herztreffender Musik.[5] Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Melodic Hardcore und Post-Hardcore, der sich nahe am Alternative Rock bewegt.[5][8] Die Lieder der Band bewegen sich auf dem Debütalbum überwiegend im „ruhigen Fahrwasser“, allerdings lässt die gelungene Produktion soundtechnische Vergleiche mit Annisokay zu.[9] Der Sound der Gruppe wird als „weich aber druckvoll“ beschrieben, wobei die Musiker musikalische Elemente des Post-Hardcore verarbeiten. Die Gitarrenriffs werden als „flächig“, der Klargesang als „cleanes Gepicke“ umschrieben.[10]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben

  • 2018: Lifeline (Album, Arising Empire)
  • 2020: Unseen Relations (Album, Arising Empire)

Singles

  • 2018: Nightfall - Piano (Single, Arising Empire)
  • 2019: Different Eyes (Single, Arising Empire)
  • 2019: After All (Single, Arising Empire[11])
  • 2019: Unseen (Single, Arising Empire[12])

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Alexandra: Timo Bonner von OUR MIRAGE im Interview – "Es gibt immer einen Ausweg". Silencer Magazin, 31. Juli 2018, abgerufen am 24. August 2018.
  2. OUR MIRAGE release brand new music video for ‘Lost’. Headbangers.gr, abgerufen am 24. August 2018.
  3. Peter: OUR MIRAGE - unterschreiben bei Arising Empire. Allschools Network, 11. Juli 2018, abgerufen am 24. August 2018.
  4. Torsten Volkmer: Review: Strahlende Sonne und viel Metal beim Elbriot 2018 (18.08.2018, Hamburg). Be Subjective, abgerufen am 24. August 2018.
  5. a b c Imminence verkünden Support für ihre EU-Tour. Count Your Bruises Magazin, 16. August 2018, abgerufen am 24. August 2018.
  6. Our Mirage: Tour. Abgerufen am 23. Juli 2019.
  7. Our Mirage: Tour. Abgerufen am 23. Juli 2019.
  8. Matthias Weckmann: Our Mirage - Lifeline Kritik. Metal Hammer, 24. August 2018, abgerufen am 24. August 2018.
  9. Jeanette Grönicke-Preuss: Our Mirage - Die Review zum Debütalbum "Lifeline". Metal.de, abgerufen am 24. August 2018.
  10. Timon Krause: OUR MIRAGE - Lifeline. Powermetal.de, 20. August 2018, abgerufen am 24. August 2018.
  11. Robin Baumann: OUR MIRAGE veroeffentlichen brandneue Single ’After All‘ und starten Pre-Order für kommendes Album Unseen Relations. Abgerufen am 22. November 2019.
  12. Robin Baumann: https://www.arising-empire.com/our-mirage-veroeffentlichen-brandneue-single-unseen-vom-kommenden-album-unseen-relations/. Abgerufen am 13. Dezember 2019.