Paderno del Grappa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paderno del Grappa
PADERNO DEL GRAPPA - CHIESA PARROCCHIALE E CAMPANILE.jpg
Pfarrkirche von Paderno del Grappa (16. Jhdt.)
Staat: Italien
Region: Veneto
Provinz: Treviso (TV)
Gemeinde: Pieve del Grappa
Koordinaten: 45° 50′ N, 11° 51′ OKoordinaten: 45° 49′ 42″ N, 11° 51′ 28″ O
Höhe: 292 m s.l.m.
Einwohner: 2.195 (31. Dez. 2017[1])
Patron: Mariä Verkündigung
Kirchtag: 25. März
Telefonvorwahl: 0423 CAP: 31017

Paderno del Grappa ist eine Fraktion der nordostitalienische Gemeinde (comune) Pieve del Grappa in der Provinz Treviso in Venetien.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt etwa 34,5 Kilometer nordwestlich von Treviso am Monte Grappa, unweit der Grenzen zur Provinzen Belluno und Vicenza.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paderno del Grappa war bis 30. Januar 2019 eine eigenständige Gemeinde und bildet seitdem mit der ebenfalls aufgelösten Gemeinde Crespano del Grappa die neue Gemeinde Pieve del Grappa.[2]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Pietro La Fontaine (1860–1935), Kardinal und Patriarch von Venedig, im Ortsteil Fietta verstorben

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paderno del Grappa unterhält seit 1990 eine Partnerschaft mit dem niederbayerischen Markt Mallersdorf-Pfaffenberg (Deutschland).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Paderno del Grappa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise und Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Einwohnerzahl am Stichtag bezieht sich auf die ehemalige Gemeinde.
  2. Legge Regionale n. 2 del 24 gennaio 2019 - Bollettino Ufficiale della Regione del Veneto (italienisch) abgerufen am 28. Februar 2019