Pakistanische Cricket-Nationalmannschaft in Sri Lanka in der Saison 2014

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Tour der pakistanischen Cricket-Nationalmannschaft nach Sri Lanka in der Saison 2014 fand vom 6. bis zum 30. August 2014 statt. Die internationale Cricket-Tour war Teil der internationalen Cricket-Saison 2014. Sie umfasste zwei Test Matches und drei ODIs. Sri Lanka gewann die Testserie 2-0 und die ODI-Serie 2-1. Im ersten Innings des zweiten Tests erzielte Sri Lankas Bowler Rangana Herath 9 Wickets, was das bisher beste Test-Ergebnis für einen Left-Arm-Bowler ist.[1]

Stadien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Austragungsorte der Tour

Die folgenden Stadien wurden für die Tour als Austragungsort vorgesehen und am 22. März 2014 bekanntgegeben.[2]

Stadion Stadt Kapazität Spiele
Colombo Sinhalese Sports Club Ground (SSC) 10.000 2. Test
Dambulla Rangiri Dambulla International Stadium 16.800 3. ODI
Galle Galle International Stadium 35.000 1. Test
Hambantota Mahinda Rajapaksa International Stadium 35.000 1.&2. ODI

Kaderlisten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pakistan benannte seinen Kader am 9. Juli 2014.[3] Sri Lanka benannte seinen kader am 31. Juli 2014.[4]

Test ODI
Sri Lanka Sri Lanka Pakistan Pakistan Sri Lanka Sri Lanka Pakistan Pakistan
  • Angelo Mathews (K)
  • Lahiru Thirimanne (VK)
  • Upul Tharanga
  • Kaushal Silva
  • Kumar Sangakkara
  • Mahela Jayawardene
  • Niroshan Dickwella
  • Kithuruwan Vithanage
  • Rangana Herath
  • Dilruwan Perera
  • Shaminda Eranga
  • Dhammika Prasad
  • Chanaka Welagedara
  • Nuwan Pradeep
  • Dimuth Karunaratne
  • Binura Fernando
  • Misbah-ul-Haq (K)
  • Ahmed Shehzad
  • Khurram Manzoor
  • Shan Masood
  • Azhar Ali
  • Younis Khan
  • Asad Shafiq
  • Umar Akmal
  • Sarfraz Ahmed (wk)
  • Saeed Ajmal
  • Abdul Rehman
  • Mohammad Talha
  • Junaid Khan
  • Rahat Ali
  • Wahab Riaz
  • Angelo Mathews (K)
  • Lahiru Thirimanne (VK)
  • Tillakaratne Dilshan
  • Upul Tharanga
  • Kumar Sangakkara (wk)
  • Mahela Jayawardene
  • Dinesh Chandimal
  • Ashan Priyanjan
  • Lasith Malinga
  • Nuwan Kulasekara
  • Dhammika Prasad
  • Rangana Herath
  • Seekkuge Prasanna
  • Suraj Randiv
  • Thisara Perera
  • Misbah-ul-Haq (K)
  • Ahmed Shehzad
  • Sharjeel Khan
  • Mohammad Hafeez
  • Sohaib Maqsood
  • Younis Khan
  • Shahid Afridi
  • Umar Akmal
  • Fawad Alam
  • Sarfraz Ahmed (wk)
  • Saeed Ajmal
  • Anwar Ali
  • Mohammad Irfan
  • Mohammad Talha
  • Junaid Khan
  • Zulfiqar Babar
  • Wahab Riaz

Tour Match[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

20. August
Scorecard
Moratuwa Sri Lanka Sri Lanka Cricket Board President's XI
325-7 (50)
Pakistan Pakistanis
290-8 (46.2)
SLCB President's XI gewinnen mit 13 Runs (D/L method)

Tests[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erster Test in Galle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

6. – 10. August
Scorecard
Galle Pakistan Pakistan
451 (140.5) & 180 (80.2)
Sri Lanka Sri Lanka
533-9d (163.4) & 99-3 (16.2)
Sri Lanka gewinnt mit 7 Wickets

Nach dem Test wurde der pakistanische Spin Bowler Saeed Ajmal von den Schiedsrichtern beim ICC auf Grund seiner Bowling-Technik gemeldet. Diese wurde nach weiteren Untersuchungen für illegal erklärt, da sein Arm eine zu starke Neigung beim Verlassen des Balls aufweist. Daraufhin wurde er vom ICC für das internationale Cricket gesperrt.[5] Fünf Monate später wurden seine neu erlernten Techniken vom Weltverband freigegeben.[6]

Zweiter Test in Colombo (SSC)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

14. – 18. August
Scorecard
Colombo (SSC) Sri Lanka Sri Lanka
320 (98) & 282 (109)
Pakistan Pakistan
332 (97) & 165 (52.1)
Sri Lanka gewinnt mit 105 Runs

One-Day Internationals[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstes ODI in Hambantota[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

23. August
Scorecard
Hambantota Sri Lanka Sri Lanka
275-7 (45/45)
Pakistan Pakistan
277-6 (44.5/45)
Pakistan gewinnt mit 4 Wickets

Zweites ODI in Hambantota[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

26. August
Scorecard
Hambantota Sri Lanka Sri Lanka
310-9 (50)
Pakistan Pakistan
233 (43.5)
Sri Lanka gewinnt mit 77 Runs

Ursprünglich hätte dieses ODI in Colombo im Premadasa Stadium stattfinden sollen. Auf Grund von starken Regenfällen im Vorfeld wurde es jedoch kurzfristig nach Hambantota verlegt.[7]

Drittes ODI in Dambulla[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

30. August
Scorecard
Dambulla Pakistan Pakistan
102 (32.1/48)
Sri Lanka Sri Lanka
104-3 (18.2/48)
Sri Lanka gewinnt mit 7 Wickets

Rücktritt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor der Tour erklärte der sri-lankische Batsmen Mahela Jayawardene, dass die Tests der Tour seine letzten seien werden.[8]

Statistiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die folgenden Cricketstatistiken wurden bei dieser Tour erzielt.

Tests
Batting[9]
Spieler Mannschaft Spiele Innings Runs Average HS 100s 50s
Kumar Sangakkara Sri Lanka Sri Lanka 2 4 323 80,75 221 1 1
Sarfraz Ahmed Pakistan Pakistan 2 4 265 88,33 103 1 3
Younis Khan Pakistan Pakistan 2 4 211 52,75 177 1 0
Angelo Mathews Sri Lanka Sri Lanka 2 4 198 99,00 91 0 1
Upul Tharanga Sri Lanka Sri Lanka 2 4 168 42,00 92 0 1
Bowling[10]
Spieler Mannschaft Spiele Overs Wickets Average BBI 5W 10W
Rangana Herath Sri Lanka Sri Lanka 2 123.4 23 15,13 9/127 3 1
Junaid Khan Pakistan Pakistan 2 68 9 27,33 5/87 1 0
Dilruwan Perera Sri Lanka Sri Lanka 2 89.5 9 34,88 5/137 1 0
Saeed Ajmal Pakistan Pakistan 2 144.1 9 40,11 5/166 1 0
Wahab Riaz Pakistan Pakistan 1 45 6 27,33 3/76 0 0
ODIs
Batting[11]
Spieler Mannschaft Spiele Innings Runs Average HS 100s 50s
Angelo Mathews Sri Lanka Sri Lanka 3 3 182 91,00 93 0 2
Mahela Jayawardene Sri Lanka Sri Lanka 3 3 156 52,00 67 0 2
Fawad Alam Pakistan Pakistan 3 3 130 65,00 62 0 1
Ahmed Shehzad Pakistan Pakistan 3 3 115 38,33 56 0 1
Sohaib Maqsood Pakistan Pakistan 3 3 105 52,50 89* 0 1
Bowling[12]
Spieler Mannschaft Spiele Overs Wickets Average BBI 5W 10W
Thisara Perera Sri Lanka Sri Lanka 3 18 9 10,66 4/34 0 0
Wahab Riaz Pakistan Pakistan 3 25 8 19,62 4/65 0 0
Mohammad Hafeez Pakistan Pakistan 3 18 4 17,75 3/39 0 0
Rangana Herath Sri Lanka Sri Lanka 3 21.1 4 23,25 2/38 0 0
Lasith Malinga Sri Lanka Sri Lanka 3 22.5 4 33,25 2/56 0 0

Player of the Series[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Player of the Series wurden die folgenden Spieler ausgezeichnet.

Serie Player of the Series
Test Sri LankaSri Lanka Rangana Herath
ODI Sri LankaSri Lanka Thisara Perera

Player of the Match[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Player of the Match wurden die folgenden Spieler ausgezeichnet.

Spiel Player of the Match
1. Test Sri LankaSri Lanka Rangana Herath
2. Test Sri LankaSri Lanka Rangana Herath
1. ODI PakistanPakistan Sohaib Maqsood
2. ODI Sri LankaSri Lanka Thisara Perera
3. ODI Sri LankaSri Lanka Thisara Perera

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sri Lanka v Pakistan: Rangana Herath takes nine wickets (englisch) BBC. 16. August 2014. Abgerufen am 20. August 2015.
  2. Galle, SSC to host South Africa Tests (englisch) Cricinfo. 22. März 2014. Abgerufen am 5. Dezember 2015.
  3. Umar Farooq: Hafeez dropped for SL Tests, Younis recalled for ODIs (englisch) Cricinfo. 9. Juli 2014. Abgerufen am 20. August 2015.
  4. Chandimal, Mendis dropped for Pakistan Tests (englisch) Cricinfo. 31. Juli 2014. Abgerufen am 20. August 2015.
  5. ICC bans Saeed Ajmal from bowling (englisch) Dawn. 9. September 2014. Abgerufen am 18. Mai 2016.
  6. Umar Farooq: There is room for me in limited overs - Ajmal (englisch) Dawn. 3. September 2015. Abgerufen am 18. Mai 2016.
  7. Andrew Fidel Fernando: Second ODI moved to Hambantota (englisch) Cricinfo. 23. August 2014. Abgerufen am 20. August 2015.
  8. Andrew Fidel Fernando: Jayawardene to retire from Tests (englisch) Cricinfo. 14. Juli 2014. Abgerufen am 20. August 2015.
  9. Records / Pakistan in Sri Lanka Test Series, 2014 / Most runs (englisch) Cricinfo. Abgerufen am 6. Februar 2016.
  10. Records / Pakistan in Sri Lanka Test Series, 2014 / Most wickets (englisch) Cricinfo. Abgerufen am 6. Februar 2016.
  11. Records / Pakistan in Sri Lanka ODI Series, 2014 / Most runs (englisch) Cricinfo. Abgerufen am 6. Februar 2016.
  12. Records / Pakistan in Sri Lanka ODI Series, 2014 / Most wickets (englisch) Cricinfo. Abgerufen am 6. Februar 2016.