Pasterzyce

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pasterzyce
Pasterzyce führt kein Wappen
Pasterzyce (Polen)
Pasterzyce
Pasterzyce
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Niederschlesien
Powiat: Breslau
Gmina: Żórawina
Geographische Lage: 50° 57′ N, 17° 0′ OKoordinaten: 50° 57′ 0″ N, 17° 0′ 0″ O
Einwohner:
Postleitzahl: 55-020
Telefonvorwahl: (+48) 71
Kfz-Kennzeichen: DWR
Wirtschaft und Verkehr
Nächster int. Flughafen: Breslau



Pasterzyce (deutsch Pasterwitz) ist eine polnische Ortschaft der Gemeinde Żórawina im Powiat Wrocławski in der Woiwodschaft Niederschlesien. Sie liegt 18 Kilometer südlich von Breslau an der Ślęza.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schloss Pasterwitz um 1860, Sammlung Alexander Duncker

Bei einem Sommer-Hochwasser der Lohe im Jahre 1926 wurden große Teile von Pasterwitz überflutet. In den Jahren 19291931 wurde daraufhin der Fluss reguliert, d. h. begradigt und eingedämmt.

Pasterwitz gehörte ab 1933 zum Amtsbezirk Jackschönau. In der Zeit des Nationalsozialismus wurde Pasterwitz 1937 in Pastern umbenannt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]