Pasterzyce

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pasterzyce
Pasterzyce führt kein Wappen
Pasterzyce (Polen)
Pasterzyce
Pasterzyce
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Niederschlesien
Powiat: Breslau
Gmina: Żórawina
Geographische Lage: 50° 57′ N, 17° 0′ OKoordinaten: 50° 57′ 0″ N, 17° 0′ 0″ O
Einwohner:
Postleitzahl: 55-020
Telefonvorwahl: (+48) 71
Kfz-Kennzeichen: DWR
Wirtschaft und Verkehr
Nächster int. Flughafen: Breslau



Pasterzyce (deutsch Pasterwitz) ist eine Ortschaft der Gemeinde Żórawina im Powiat Wrocławski in der Woiwodschaft Niederschlesien, Polen. Sie liegt 18 km südlich von Wrocław (Breslau) an der Ślęza.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schloss Pasterwitz um 1860, Sammlung Alexander Duncker

Bei einem Sommer-Hochwasser der Lohe im Jahre 1926 wurden große Teile von Pasterwitz überflutet. In den Jahren 1929-1931 wurde daraufhin der Fluss reguliert, d. h. begradigt und eingedämmt.

Pasterwitz gehörte ab 1933 zum Amtsbezirk Jackschönau. In der Zeit des Nationalsozialismus wurde Pasterwitz 1937 in Pastern umbenannt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]