Patiala

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Patiala (Begriffsklärung) aufgeführt.
Patiala
Patiala (Indien)
Red pog.svg
Staat: Indien
Bundesstaat: Punjab
Distrikt: Patiala
Subdistrikt: Patiala
Lage: 30° 20′ N, 76° 23′ OKoordinaten: 30° 20′ N, 76° 23′ O
Höhe: 254 m
Einwohner: 406.192 (2011)[1]
Website: http://mcpatiala.in/
Moti Bagh Palace
Moti Bagh Palace

Patiala ist eine Stadt (seit 1997 Municipal Corporation) des nordwestindischen Bundesstaates Punjab mit etwa 405.000 Einwohnern (Volkszählung 2011).

Sie war bis 1956 Hauptstadt des Fürstenstaats Patiala und 1948–56 der Patiala and East Punjab States Union (PEPSU).

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Klima in Patiala wird als lokales Steppenklima bezeichnet. In den Sommermonaten Juli und August, während der Monsunzeit, fallen die meisten Niederschläge. Der durchschnittliche Jahresniederschlag beträgt 754 mm. Die Jahresmitteltemperatur liegt bei 24,5 °C.

Patiala
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
30
 
20
7
 
 
23
 
24
9
 
 
22
 
29
14
 
 
6
 
36
19
 
 
13
 
40
24
 
 
44
 
40
27
 
 
219
 
35
26
 
 
227
 
34
25
 
 
130
 
35
24
 
 
26
 
33
18
 
 
3
 
28
11
 
 
11
 
23
7
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: climate-data.org
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Patiala
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 20,3 24,2 29,4 36,0 40,4 40,4 35,3 33,7 34,6 32,7 28,3 23,1 Ø 31,6
Min. Temperatur (°C) 6,9 9,2 13,7 19,1 24,0 26,7 26,3 25,4 23,7 17,5 10,5 7,1 Ø 17,5
Niederschlag (mm) 30 23 22 6 13 44 219 227 130 26 3 11 Σ 754
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
20,3
6,9
24,2
9,2
29,4
13,7
36,0
19,1
40,4
24,0
40,4
26,7
35,3
26,3
33,7
25,4
34,6
23,7
32,7
17,5
28,3
10,5
23,1
7,1
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
30
23
22
6
13
44
219
227
130
26
3
11
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Patiala – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. census2011.co.in