Patrick Aherne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Patrick Aherne (* 6. Januar 1901 in Kings Norton, Worcestershire, England; † 30. September 1970 in Woodland Hills, Los Angeles) war ein britischer Schauspieler.

Leben und Werk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Patrick Aherne war der Sohn von William de Lacey Aherne (1870–1945)[1] und Louise Thomas (1871–1944)[2], sowie der Bruder von Elana Aherne und des Schauspielers Brian Aherne (1902–1986) der mit der Schauspielerin Joan Fontaine (1917–2013) verheiratet war. Durch seine Heirat mit Renee Houston (1902–1980) war er außerdem ein Schwager von Billie Houston. Aherne wirkte in den 1920er bis 1950er Jahren in etwa 70 Filmen mit, wobei er zunächst ein großer Star des britischen Filmes war, seine Karriere sich in Amerika aber in kleinen Nebenrollen verlor.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Patrick Aherne auf thepeerage.com, abgerufen am 11. September 2016 (englisch)
  2. William De Lacey Aherne (1870–1945). auf records.ancestry.com, abgerufen am 25. Februar 2013.