Pippa Harris

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dame Philippa Jill Olivier Harris, DBE (* 27. März 1967 in London), bekannt als Pippa Harris, ist eine britische Film- und Fernsehproduzentin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2003 gründete Pippa Harris gemeinsam mit Sam Mendes und Caro Newling das Produktionsunternehmen Neal Street Productions.[1] Bevor Harris Entwicklungsleiterin bei BBC Films und dann ausführende Produzentin für BBC Drama Serials wurde, war sie als Redakteurin bei ITV und Channel Four tätig. Im Jahr 2001 wurde sie Head of Drama Commissioning für die BBC. Sie diente als Beraterin des ehemaligen Vorsitzenden der Liberaldemokraten Nick Clegg MP, bei dem sie am Robinson College in Cambridge studiert hatte.[2] Seit 2015 ist Harris Dame Commander of the Order of the British Empire (DBE).[2]

Im Jahr 2018 wurde Harris nach einem Jahr als stellvertretende Vorsitzende zur Vorsitzenden der British Academy of Film and Television Arts ernannt[3] und ist Vorstandsmitglied der Royal Central School of Speech and Drama

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Producer

Co-Producer

Executive Producer

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

BAFTA Award

  • 2013: Nominierung für das Beste Single Drama (The Hollow Crown, Folge Richard II)
  • 2013: Nominierung für den Publikumspreis (Call the Midwife)
  • 2017: Nominierung für die Beste Mini-Serie (The Hollow Crown)
  • 2020: Auszeichnung als Bester Film (1917)
  • 2020: Auszeichnung als bester Britischer Film (1917)

Oscar

Producers Guild of America Award

  • 2020: Auszeichnung als Bester Film (1917)[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Pippa Harris. In: nealstreetproductions.com. Abgerufen am 6. Januar 2020.
  2. a b Dissolution Honours 2015. In: gov.uk. Abgerufen am 6. Januar 2020.
  3. Orlando Parfitt: Pippa Harris named new Bafta chair. In: screendaily.com, 4. Juni 2018.
  4. Producers Guild Awards 2020: Complete list of PGA winners in all 13 categories. In: goldderby.com, 19. Januar 2020.