Pobedim

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pobedim
Wappen Karte
Wappen von Pobedim
Pobedim (Slowakei)
Pobedim
Pobedim
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Trenčiansky kraj
Okres: Nové Mesto nad Váhom
Region: Stredné Považie
Fläche: 8,609 km²
Einwohner: 1.156 (31. Dez. 2018)
Bevölkerungsdichte: 134 Einwohner je km²
Höhe: 169 m n.m.
Postleitzahl: 916 23
Telefonvorwahl: 0 32
Geographische Lage: 48° 39′ N, 17° 48′ OKoordinaten: 48° 39′ 5″ N, 17° 48′ 10″ O
Kfz-Kennzeichen: NM
Kód obce: 506401
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2018)
Bürgermeister: Martin Lednický
Adresse: Obecný úrad Pobedim
435
91623 Pobedim
Webpräsenz: www.pobedim.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Pobedim (bis 1927 slowakisch „Pobedím“; deutsch Popudin, ungarisch Pobedény – bis 1907 Pobedim) ist eine Gemeinde in der Westslowakei. Sie liegt im Donauhügelland, 10 km von Piešťany und 16 km von Nové Mesto nad Váhom entfernt.

Kirche des Erzengels Michael

Der Ort wurde 1392 erstmals schriftlich erwähnt. Pobedim ist auch eine archäologische Ausgrabungsstätte, mit Entdeckungen aus der Bronze-, römischen und slawischen Zeit. Eine Burgstätte aus der Zeit des Fürsten Pribina wurde im Gemeindegebiet entdeckt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pobedim – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien