Popovica

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Поповица
Popovica
Popovica führt kein Wappen
Popovica (Serbien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Serbien
Okrug: Bor
Opština: Negotin
Koordinaten: 44° 13′ N, 22° 17′ OKoordinaten: 44° 13′ 20″ N, 22° 16′ 44″ O
Einwohner: 487 (2002)
Kfz-Kennzeichen: BO
Struktur und Verwaltung
Gemeindeart: Dorf

Popovica (kyrillisch Поповица) ist ein Dorf in der Opština Negotin, im Bezirk Bor im Osten Serbiens. Das Dorf liegt am Fluss Jasenička Reka.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Man nimmt an, dass das Dorf Anfang des 16. Jahrhunderts entstanden ist, damals hatte es noch 35 Häuser. Der Name soll von einem Pfarrer (serb. Pop, dt. Pfarrer) stammen, der sich dort angesiedelt hat[1].

Außerdem wird angenommen, dass die frühen Einwohner des Dorfes aus dem Kosovo stammen, dafür gibt es jedoch keine Beweise.

Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Volkszählung 2002[2] (Eigennennung) ergab, dass 487 Menschen im Dorf leben. Davon waren:

Anzahl Prozent
Gesamt 487   100
Serben 482 98,97
Montenegriner 1 0,20
Unbekannt 4 0,82

Weitere Volkszählungen:

  • 1948: 1.111
  • 1953: 1.063
  • 1961: 984
  • 1971: 911
  • 1981: 842
  • 1991: 606

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Webseite der Gemeinde Negotin@1@2Vorlage:Toter Link/www.negotin.rs (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  2. Gesamtergebnis der Volkszählung vom April 2002 (englisch) (Memento vom 6. März 2009 im Internet Archive) (PDF; 379 kB)