Portal:Diskriminierung/Qualitätssicherung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Themenbereich Diskriminierung: Projekt | Portal

Portal Diskriminierung: Qualitätssicherung

Hallo...

Mit der zunehmenden Kompexität Wikipedias macht es Sinn, die Qualitätssicherung in die Portale und Redaktionen zu verlagern, da hier in konzentrierter Form Fachkompetenz vorzufinden ist. Bist du also mit bestimmten Artikeln, die sich im Bereich Diskriminierung befinden, was die Qualität angeht, nicht einverstanden, so kannst du sie unten zur Qualitätssicherung einbringen.

Qualitätssicherung
Bitte die hier eingetragenen Artikel auch mit dem Baustein
Icon tools.svg
Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Portals Diskriminierung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Diskriminierung auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Dabei werden Artikel gelöscht, die trotz erheblicher Defizite nicht signifikant verbessert werden können. Bitte hilf mit, das Lemma zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion!
Zum Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

kennzeichnen. Dies erfolgt, indem man {{QS-Diskriminierung}} am oberen Rand des Quelltextes der zu überarbeitenden Artikelseite einfügt.
Hier auf dieser Diskussionsseite einen Artikel neu eintragen:

Edit-redo.svg Einen Artikel neu eintragen

Mit der Funktion CatScan findest du zudem Artikel, die Qualitätsmängel im Themenfeld "Diskriminierung" aufweisen.

Soll ein Artikel, der bereits gut ist, weiter verbessert werden, bietet sich das Wikipedia:Review/Geistes- und Sozialwissenschaft an.

Die vorliegende Seite dient der Verbesserung der Qualität von Artikeln im Bereich "Diskriminierung".
Für die Erstellung neuer Artikel in diesem Bereich, siehe stattdessen Wikipedia Diskussion:WikiProjekt Diskriminierung.

Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 2 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.


Obdachlosendiskriminierung[Quelltext bearbeiten]

  • Der Artikel ist sowohl in horizontaler, als auch in vertikaler Dimension missraten:
    • Dem Artikel fehlt jede historische Dimension, obwohl Obdachlosigkeit ein jahrhundertealtes Phänomen ist. Ok
    • Der Artikel beschreibt allein die Situation in zwei Ländern. Alle weiteren sind nicht relevant?
  • Der Artikel verabsäumt es, die gegenläufigen Tendenzen der Gewalt gegen Arbeitslose in den USA zu beschreiben: Tödliche Gewalt geht deutlich zurück, nicht-tödliche steigt an.
  • Der Artikel stützt sich Quellen von fraglicher Relevanz (Berliner Mieterecho), gibt es nichts Besseres?
  • Der Artikel stützt sich auf Quellen, die mit unscharfen Begriffen arbeiten: „Strukturelle Gewalt“ (ein catch-all, analytisch - obwohl oft in Verwendung - wertlos), „vierter Gewalt“ – gemeint sind wahrscheinlich die Medien. (Der Autor des Aufsatzes sagt es nicht.) Dass Medien den Obdachlosen Gewalt antun, ist allerdings eine hochgradig fragliche These.
  • Die Weblinks sind nicht vom Feinsten: Einer verweist auf ein Käseblatt der Linken (Jungle World); ein zweiter hat ein anderes Thema zum Gegenstand (Bielefelder Studie zu einer Reihe benachteiligter Gruppen, der Tagesschaubericht behandelt die Probleme der Arbeitslosen, der Begriff Obdachlose kommt nur ein einziges Mal vor); ein Dritter verweist auf einen Text von 1975. --Atomiccocktail 19:11, 5. Mär. 2008 (CET)

Ergänzende Detailfragen: Wird eigentlich die „Abwertung“ gemessen oder die Einstellung der Bevölkerung gegenüber den Obdachlosen? Ich vermute, dass es keinen „Abwertungsindex“ oder so was gibt, sondern dass jährlich nach den Einstellungen der Bevölkerung gegenüber bestimmten Gruppen gefragt wird. Bitte prüfen und ggf. richtigstellen. Seit wann wird gemessen? Seit 05 oder schon früher?
Interessant wäre die Frage, ob sich in den neuen Bundesländern ein Mehr an Abneigung gegen die Obdachlosen zeigt. Und wie das ggf. interpretiert wird. --Atomiccocktail 19:29, 5. Mär. 2008 (CET)

Es fehlt noch

  • die doppelte Dikriminierungs-Situation von obdachlosen Frauen
  • Diskriminierung von Straßenkindern
  • No-Go-Areas für Obdachlose (Verbannung aus Bahnhöfen, Einkaufsstraßen, etc)[1]
  • die Psychiatrisierung von Obdachlosen
  • die Gemeinsamtkeit, Überschneidung und Differenz zwischen dieser spezifischen Form von Diskriminierung und anderen Diskriminierungsformen
  • Maßnahmen und Initiativen gegen Obdachlosendiskriminierung

-- schwarze feder talk discr 20:42, 5. Mär. 2008 (CET)

Vorurteilsforschung[Quelltext bearbeiten]

Der Schwerpunkt ist zu sehr auf eine einzelne Autorin gesetzt. -- schwarze feder talk discr 13:16, 14. Apr. 2008 (CEST)

Männerrechtsbewegung[Quelltext bearbeiten]

Der Kollege, der den Baustein gesetzt hat, vergaß ihn wohl hier einzutragen. Das hole ich hiermit nach. Da in den Diskussionen immer mal wieder von "Diskrimierung der Männerrechtler" die Rede war, unterstütze ich den Baustein.--Finn (Diskussion) 13:15, 2. Aug. 2012 (CEST)

Der Artikel wird aktuell von der Benutzerin Fiona Baine bearbeitet. Das Problem liegt nicht in ihrem Fleiß, sondern dass sie sich ausschließlich auf einseitige, in diesem Fall feministische und männerkritische, Literatur bezieht. Dadurch verkommt der Artikel zu einer alternative Version von Antifeminismus. Stimmen aus der Männerrechtsbewegung sind nicht vorhanden und Positionen werden stark verfälscht bis komplett falsch wieder gegeben. Außerdem wird deutsche Sekundärliteratur lediglich im Zusammenhang mit Rechtsradikalismus angegeben. -- Anstecknadel (Diskussion) 13:19, 2. Aug. 2012 (CEST)

Der Baustein wurde entfernt.--Finn (Diskussion) 13:06, 6. Aug. 2012 (CEST)

Der zweite Satz „Während die Men’s Liberation-Bewegung profeministisch eingestellt ist, vertritt die Männerrechtsbewegung antifeministische bis frauenfeindliche Positionen.“ im Definitionsabschnitt des Artikels lässt einen neutralen Standpunkt vermissen. Die Männerrechtsbewegung wird da in Schubladen einsortiert, noch ehe irgendeine Art von Analyse stattgefunden hat. Es wird so getan, als handele es sich bei Men’s Liberation-Bewegung und bei der Männerrechtsbewegung um monolithische Blöcke. Es wird auch keine methodische Begründung für diese Vorgehensweise gegeben. --A.Abdel-Rahim (Diskussion) 02:36, 22. Jul. 2021 (CEST)

Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie[Quelltext bearbeiten]

POV-Dünnpfiff, lässt die dort übliche Diskriminierung außer acht.37.201.242.130 20:49, 6. Aug. 2017 (CEST)