Primera División de Costa Rica 1964

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Saison 1964 war die 45. Spielzeit der Primera División de Costa Rica, der höchsten costa-ricanischen Fußballliga. Es nahmen neun Mannschaften teil. Saprissa gewann zum 5. Mal in der Vereinsgeschichte die Meisterschaft.

Austragungsmodus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die neun teilnehmenden Mannschaften spielten in einer Doppelrunde (Hin- und Rückspiele) im Modus Jeder gegen Jeden den Meister aus.
  • Es gab keinen Absteiger, da die Primera División zur Saison 1965 jedes Jahr um eine Mannschaft aufgestockt wurde.

Endstand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein Sp G U V Tore Diff. Punkte
01 CD Saprissa 32 18 9 5 56:34 22 45
02 Orión FC 32 17 8 7 55:33 22 42
03 LD Alajuelense 32 15 9 8 61:47 14 39
04 CS Herediano 32 14 9 9 35:31 4 37
05 AD Municipal Puntarenas (N) 32 9 12 11 46:49 −3 30
06 CS Uruguay de Coronado (M) 32 11 8 13 48:51 −3 30
07 CS Cartaginés 32 8 11 13 34:39 −5 27
08 Nicolás Marín (N) 32 9 6 17 39:56 −17 24
09 AD Limonense (N) 32 4 6 22 27:61 −34 14
Stand: Endstand
Costa Ricanischer Meister 1964

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

UNAFUT