Primera División de Costa Rica 2011/12

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Saison 2011/12 beinhaltete die 97. und die 98. Auflage der Primera División de Costa Rica, der höchsten Costa Ricanischen Fußballliga. In dieser Saison wurden zwei Meisterschaften - Invierno Progol-JPS 2011 und Verano Progol-JPS 2012 - ausgespielt. Aus den Ergebnissen beider Meisterschaften wurde eine Gesamttabelle erstellt, um den Teilnehmer an der Relegation mit dem Vizemeister der Liga de Ascenso-Segunda Division zu ermitteln. Die Gewinner beider Meisterschaften qualifizierten sich für die CONCACAF Champions League 2012/13. Alajuelense gewann mit dem Invierno 2011 die dritte Meisterschaft in Folge und die 27. der Vereinsgeschichte, im Verano 2012 sicherte sich Herediano zum 22. Mal in der Vereinsgeschichte die Meisterschaft. Neuling Orión verlor die Relegation gegen den Vizemeister der zweiten Liga und stieg somit nach nur einem Jahr wieder in die Zweitklassigkeit ab.

Austragungsmodus[Bearbeiten]

Am 12. April 2011 einigten sich die Vertreter der elf Mitgliedsvereine der UNAFUT, den Spielmodus der nationalen Meisterschaft zu reformieren, was unter anderem die Eliminierung des Zwei-Gruppen-Systems mit sich bringt. Am 10. Mai 2011 wurde der Spielmodus noch einmal leicht verändert. Die Saison 2011/12 ist in die zwei Spielzeiten Invierno 2011 und Verano 2012 aufgeteilt. Die beiden Meisterschaften wurden in folgendem Modus ausgespielt:

  • Zunächst spielten die elf teilnehmenden Mannschaften in einer Einfachrunde (Hin- und Rückspiel) im Modus Jeder gegen Jeden die besten vier Mannschaften aus.
  • Diese vier Teams spielten anschließendt in Hin- und Rückspielen (1. gegen 4., 2. gegen 3.) im Halbfinale die beiden Finalisten aus.
  • Im Finale spielen die beiden Halbfinalsieger in Hin- und Rückspiel den Meister aus.

Aus den Hauptrunden der beiden Meisterschaften (Invierno und Verano) wurde eine Gesamttabelle erstellt. Der Letztplatzierte in dieser Wertung bestritt ein Relegationsspiel gegen den Vizemeister der Liga de Ascenso-Segunda División, so nehmen 2012/13 wieder 12 Mannschaften teil (der Zweitligameister steigt wie zuvor direkt auf).

Besondere zusätzliche Regel[Bearbeiten]

  • In jedem Kader (aus maximal 25 Spielern bestehend) durften sich höchstens vier Ausländer befinden.

Teilnehmer[Bearbeiten]

Nachdem die 2010/11 von CD Barrio México benutzte Franchise von Liberia Mía CF während des Verano 2011 aus der UNAFUT ausgeschlossen wurde, verblieben nur noch elf Klubs für die Saison 2011/12.

Aufgrund seiner schwierigen finanziellen Situation und der Nichtakzeptanz bei den Fans löste Brujas FC sich im Anschluss an den Verano 2011 auf. Die Besitzer der Franchise gaben diese für zunächst fünf Jahre an Juan Luis Hernández und den Klub Orión FC ab. Orión ging unter dem Namen Orión FC - Desamparados an den Start.

Startplatz: Verein Herkunft (Ort, Provinz) Stadion Vereinsfarben Meistertitel Übertragungsrechte
01. Gesamttabelle 2010/11 LD Alajuelense Alajuela, Alajuela Estadio Alejandro Morera Soto Rot und Schwarz 26 Repretel (Kanäle 4, 6, 11)
02. Gesamttabelle 2010/11 CS Herediano Heredia, Heredia Estadio Eladio Rosabal Cordero Rot und Gelb 21 Repretel (Kanäle 4, 6, 11)
03. Gesamttabelle 2010/11 AD San Carlos Ciudad Quesada, Alajuela Estadio Carlos Ugalde Álvarez Rot und Blau 0 Teletica (Kanäle 7,33)
04. Gesamttabelle 2009/10 CS Cartaginés Cartago, Cartago Estadio José Rafael "Fello" Meza Rot und Blau 3 Teletica (Kanäle 7, 33)
05. Gesamttabelle 2010/11 CD Saprissa San Juan de Tibás, San José Estadio Ricardo Saprissa Ayma Dunkelviolett und Weiß 29 Teletica (Kanäle 7, 33)
06. Gesamttabelle 2010/11 Limón FC Puerto Limón, Limón Estadio Juan Goban Grün und Weiß 0 Repretel (Kanäle 4, 6, 11)
07. Gesamttabelle 2010/11 AD Municipal Pérez Zeledón San Isidro de El General, San José Estadio Municipal Otto Ureña Hellblau und Blau 0 Teletica (Kanäle 7, 33)
Franchise von Brujas FC Orión FC - Desamparados Tarrazú, San José* Estadio Municipal Hermanos Umaña Blau und Rot 2 ExtraTV42 (Kanal 42)
09. Gesamttabelle 2010/11 AD Santos de Guápiles Guápiles, Limón Estadio Ebal Rodrígez Rot und Weiß 0 ExtraTV42 (Kanal 42)
10. Gesamttabelle 2010/11 Puntarenas FC Puntarenas, Puntarenas Estadio Lito Pérez Orange und Schwarz 0 Teletica (Kanäle 7, 33)
Meister LIASCE-SD 2010/11 Belén-Bridgestone FC Belén, Heredia Polideportivo Belén Rot und Weiß 0 Repretel (Kanäle 4, 6, 11)

* Orión FC - Desamparados spielte ursprünglich im Estadio Hernán "Cuty" Monge in Desamparados, San Jose. Die Oberbürgermeisterin von Desamparados, Maureen Fallas, setzte aber juristisch durch Orión das Nutzungsrecht zu entziehen. Dies war ihr möglich, da das Stadion sich aufgrund des Arrests Minor Vargas´ in den USA nun wieder vollständig im Besitz der Stadt Desamparados befunden hatte. Der Verein trägt somit die Heimspiele seiner Profimannschaft nun in Tarrazú, San José aus, die rund 900 Schüler umfassende Fußballschule des Vereins ist nach Hatillo 8 umgezogen.

Saison[Bearbeiten]

Invierno Progol-JPS 2011[Bearbeiten]

Dedicado: Leonel Hernández Valerín

Hauptrunde[Bearbeiten]

Verein Sp G U V Tore Diff. Punkte
01 CS Herediano 20 11 6 3 39:19 20 39
02 LD Alajuelense (M) 20 11 4 5 38:23 15 37
03 CD Saprissa 20 9 8 3 34:22 12 35
04 CS Cartaginés 20 7 9 4 31:27 4 30
05 Puntarenas FC 20 7 7 6 27:34 -7 28
06 AD Municipal Pérez Zeledón 20 7 5 8 31:30 1 26
07 AD Santos de Guápiles 20 6 7 7 26:27 -1 25
08 AD San Carlos 20 5 6 9 22:33 -11 21
09 Belén-Bridgestone FC (N) 20 4 7 9 21:30 -9 19
10 Limón FC 20 5 4 11 19:30 -11 19
11 Orión FC - Desamparados (F) 20 4 5 11 20:34 -14 17
Stand: Endstand
Playoffs

Halbfinale[Bearbeiten]

4./3. Hauptrunde 1./2. Hauptrunde Hinspiel Rückspiel Gesamt
CS Cartaginés CS Herediano 1:2 0:1 1:3
CD Saprissa LD Alajuelense 0:1 2:2 2:3

Finale[Bearbeiten]

Sieger HF 2 Sieger HF 1 Hinspiel Rückspiel Gesamt
LD Alajuelense CS Herediano 1:1 1:1 n.V. 2:2 8:7 n.E.

Platzierungen[Bearbeiten]

Platz Verein
01 LD Alajuelense (M)
02 CS Herediano
03 CD Saprissa
04 CS Cartaginés
05 Puntarenas FC
06 AD Municipal Pérez Zeledón
07 AD Santos de Guápiles
08 AD San Carlos
09 Belén-Bridgestone FC (N)
10 Limón FC
11 Orión FC - Desamparados (F)
Stand: Endstand

Beste Torschützen[Bearbeiten]

Spieler Verein Tore
1 Randall Brenes CS Cartaginés 13
2 Jairo Arrieta CD Saprissa 12
0 José Luis Cordero CS Herediano 12
4 Víctor Núñez CS Herediano 9
5 Olman Vargas CS Herediano 8
0 Yendrick Ruiz Puntarenas FC 8
Stand: Endstand

Verano Progol-JPS 2012[Bearbeiten]

Dedicado: Dennis Marshall Maxwell

Hauptrunde[Bearbeiten]

Verein Sp G U V Tore Diff. Punkte
01 AD Municipal Pérez Zeledón 20 11 4 5 38:25 13 37
02 AD Santos de Guápiles 20 12 1 7 32:28 4 37
03 CD Saprissa 20 10 6 4 38:23 15 36
04 CS Herediano 20 10 4 6 33:20 10 34
05 LD Alajuelense (M) 20 10 3 7 34:25 9 33
06 CS Cartaginés 20 10 3 7 33:30 3 33
07 AD San Carlos 20 8 5 7 23:26 -3 29
08 Belén-Bridgestone FC (N) 20 7 7 6 35:28 7 28
09 Puntarenas FC 20 5 3 12 23:35 -12 18
10 Limón FC 20 4 4 12 18:37 -19 16
11 Orión FC - Desamparados (F) 20 2 2 16 12:42 -30 8
Stand: Endstand
Playoffs

Halbfinale[Bearbeiten]

4./3. Hauptrunde 1./2. Hauptrunde Hinspiel Rückspiel Gesamt
CS Herediano AD Municipal Pérez Zeledón 1:1 2:0 3:1
CD Saprissa AD Santos de Guápiles 1:0 0:1 1:1 36:37 Punkte in der Hauptrunde

Finale[Bearbeiten]

Sieger HF 2 Sieger HF 1 Hinspiel Rückspiel Gesamt
CS Herediano AD Santos de Guápiles 4:2 2:1 6:3

Platzierungen[Bearbeiten]

Platz Verein
01 CS Herediano
02 AD Santos de Guápiles
03 AD Municipal Pérez Zeledón
04 CD Saprissa
05 LD Alajuelense (M)
06 CS Cartaginés
07 AD San Carlos
08 Belén-Bridgestone FC (N)
09 Puntarenas FC
10 Limón FC
11 Orión FC - Desamparados (F)
Stand: Endstand

Beste Torschützen[Bearbeiten]

Spieler Verein Tore
1 Cristian Lagos AD Santos de Guápiles 10
0 José Carlos Cancela CS Herediano 10
3 Marco Mena Belén-Bridgestone FC 9
0 Victor Nuñez CS Herediano 9
5 Pablo Brenes CS Cartaginés 8
0 Camilo Aguirre AD Municipal Pérez Zeledón 8
0 Minor Escoe CD Saprissa 8
Stand: Endstand

Gesamttabelle[Bearbeiten]

Verein Sp G U V Tore Diff. Punkte
01 CS Herediano 40 21 10 9 72:39 33 73
02 CD Saprissa 40 19 14 7 72:44 28 71
03 LD Alajuelense 40 21 7 12 72:48 24 70
04 AD Municipal Pérez Zeledón 40 18 9 13 68:54 14 63
05 CS Cartaginés 40 17 12 11 64:57 7 63
06 AD Santos de Guápiles 40 18 8 14 58:55 3 62
07 AD San Carlos 40 13 11 16 45:59 -14 50
08 Belén-Bridgestone FC (N) 40 11 14 15 55:57 -2 47
09 Puntarenas FC 40 12 10 18 50:69 -19 46
10 Limón FC 40 9 8 23 37:67 -30 35
11 Orión FC - Desamparados (F) 40 6 7 27 32:76 -44 25
Stand: Endstand
Meister der zwei Spielzeiten → Champions League-Teilnehmer
Relegation

Relegation[Bearbeiten]

Letztplatzierter Vizemeister 2. Liga Hinspiel Rückspiel Gesamt
Orión FC - Desamparados AD Carmelita 2:2 0:2 2:4

Weblinks[Bearbeiten]