Primož Ulaga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Primož Ulaga Skispringen
Primož Ulaga 2013

Primož Ulaga 2013

Nation Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien
Geburtstag 20. Juli 1962
Geburtsort LjubljanaJugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien
Größe 176 cm
Gewicht 60 kg
Karriere
Verein SSK Ilirija
Nationalkader seit 1979
Debüt im Weltcup 30. Dezember 1979
Status zurückgetreten
Karriereende 1992
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
SFWM-Medaillen 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Winterspiele
0Silber0 1988 Calgary Team
FIS Skiflug-Weltmeisterschaften
0Silber0 1988 Oberstdorf Einzel
Platzierungen
 Weltcupsiege (Einzel) 9  (Details)
 Gesamtweltcup 3. (1987/88)
 

Primož Ulaga (kyrillisch Примож Улага; * 20. Juli 1962 in Ljubljana) ist ein ehemaliger jugoslawischer Skispringer und heutiger slowenischer Skisprungfunktionär.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei den Olympischen Winterspielen 1988 in Calgary gewann er mit der jugoslawischen Mannschaft die Silbermedaille. Vier Jahre zuvor bei den Spielen in Sarajevo erlebte er seine schwärzesten Momente in seinem Springerleben, als er dem Erwartungsdruck seiner Landsleute nicht gewachsen war und bei den Olympischen Springen nur hintere Plätze belegte und von den Zuschauern ausgepfiffen wurde. In der Saison 1987/88 wurde er im Weltcup hinter Matti Nykänen und Pavel Ploc Dritter und gewann außerdem die Silbermedaille bei der Skiflug-Weltmeisterschaft. Derzeit ist er als Verbandspräsident für den Nordischen Skisport in Slowenien tätig.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weltcupsiege im Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Ort Typ
1. 23. Februar 1981 KanadaKanada Thunder Bay Normalschanze
2. 27. März 1983 SlowenienSlowenien Planica Großschanze
3. 17. Dezember 1983 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lake Placid Normalschanze
4. 7. Dezember 1985 KanadaKanada Thunder Bay Normalschanze
5. 8. Dezember 1985 KanadaKanada Thunder Bay Großschanze
6. 4. Januar 1987 OsterreichÖsterreich Innsbruck Großschanze
7. 25. Januar 1987 JapanJapan Sapporo Großschanze
8. 26. März 1988 SlowenienSlowenien Planica Normalschanze
9. 27. März 1988 SlowenienSlowenien Planica Großschanze

Weltcup-Platzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Platz Punkte
1979/80 32. 031
1980/81 16. 057
1981/82 36. 020
1982/83 18. 070
1983/84 06. 120
1984/85 34. 020
1985/86 06. 145
1986/87 07. 132
1987/88 03. 127
1988/89 41. 013
1989/90 12. 096
1990/91 44. 009

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]