Provinz Andahuaylas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Provinz Andahuaylas
Lage der Provinz in der Region Apurímac
Lage der Provinz in der Region Apurímac
Symbole
Flagge
Flagge
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Peru
Region Apurímac
Sitz Andahuaylas
Fläche 3987 km²
Einwohner 142.477 (2017)
Dichte 36 Einwohner pro km²
Gründung 21. Juni 1825
ISO 3166-2 PE-APU
Webauftritt www.muniandahuaylas.gob.pe (spanisch)
Politik
Alkalde Abel Gutierrez Huezo
(2019–2022)
Andahuaylas Province, Peru - panoramio (1).jpg

Koordinaten: 13° 47′ S, 73° 25′ W

Die Provinz Andahuaylas ist eine von sieben Provinzen der Verwaltungsregion Apurímac in Süd-Peru. Die Provinz erstreckt sich über ein Areal von 3987 km². Beim Zensus 2017 wurden in der Provinz Andahuaylas 142.477 Einwohner gezählt.[1] In den Jahren 1993 und 2007 betrug die Einwohnerzahl 128.390 bzw. 143.846.[1] Provinzhauptstadt ist Andahuaylas.

Geographische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Provinz Andahuaylas erstreckt sich über das Bergland der peruanischen Zentralkordillere westlich des Flusses Río Pachachaca. Entlang der westlichen Provinzgrenze fließen die Flüsse Río Condormarca und Río Chicha.

Die Provinz Andahuaylas grenzt im Norden an die Provinz Chincheros und an die Region Ayacucho, im Osten an die Provinzen Abancay und Aymaraes sowie im Westen erneut an die Region Ayacucho.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Provinz Andahuaylas besteht aus 20 Distrikten (Stand 2019). Der Distrikt Andahuaylas ist Sitz der Provinzverwaltung.

Distrikt Verwaltungssitz
Andahuaylas Andahuaylas
Andarapa Andarapa
Chiara Chiara
Huancarama Huancarama
Huancaray Huancaray
Huayana Huayana
José María Arguedas Huancabamba
Kaquiabamba Kaquiabamba
Kishuara Kishuara
Pacobamba Pacobamba
Pacucha Pacucha
Pampachiri Pampachiri
Pomacocha Pomacocha
San Antonio de Cachi San Antonio de Cachi
San Jerónimo San Jerónimo
San Miguel de Chaccrapampa Chaccrapampa
Santa María de Chicmo Santa María de Chicmo
Talavera Talavera
Tumay Huaraca Umamarca
Turpo Turpo

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Provinz Andahuaylas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Andahuaylas, Province in Apurímac Region. www.citypopulation.de. Abgerufen am 11. November 2019.