Provinz Inhambane

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inhambane
Lage
Basisdaten
Staat Mosambik
Hauptstadt Inhambane
Fläche 68.615 km²
Einwohner 1.412.349 (2007)
Dichte 21 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 MZ-I
Dorf in Inhambane
Dorf in Inhambane

Koordinaten: 22° 52′ S, 34° 35′ O

Die Provinz Inhambane liegt im Südosten Mosambiks an der Straße von Mosambik.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Provinz Inhambane

Inhambane hat eine Fläche von 68.615 km². Nördlich liegen die Provinzen Sofala und Manica, westlich die Provinz Gaza.

Die Hauptstadt der Provinz heißt ebenfalls Inhambane. Sie hat etwa 63.837 Einwohner (2007). Die größte Stadt der Provinz ist Maxixe mit 108.824 Einwohnern (2007).

Die Provinz Inhambane ist in elf Distrikte unterteilt:

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Inhambane leben 1.412.349 Menschen.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Inhambane werden hauptsächlich Cashewnüsse, Baumwolle, Reis und Zuckerrohr produziert. Im Landesinnern wird Trockenfleisch aus Rindfleisch hergestellt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Provinz Inhambane – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien