Qingyuan (Lishui)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Qingyuan (庆元县, Qìngyuán Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Lishui in der südchinesischen Provinz Zhejiang. Er hat eine Fläche von 1898 km² und ca. 200.000 Einwohner (Ende 2009).[1]

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich Qingyuan aus drei Straßenvierteln, fünf Großgemeinden und zwölf Gemeinden zusammen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.people.fas.harvard.edu/~chgis/work/downloads/faqs/1999_pop_faq.html

Koordinaten: 27° 37′ N, 119° 3′ O