RTL Direkt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehsendung
OriginaltitelRTL Direkt
RTL DIREKT Logo 2021 united weiss.png
Produktionsland DeutschlandDeutschland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr(e) seit 2021
Produktions-
unternehmen
RTL
infoNetwork
Länge 20 Minuten
Ausstrahlungs-
turnus
montags bis donnerstags
Genre Nachrichtensendung
Moderation
Erstausstrahlung 16. August 2021 auf RTL Television

RTL Direkt (Eigenschreibweise RTL DIREKT) ist ein Nachrichtenjournal bei RTL. Die 20-minütige Sendung ist seit dem 16. August 2021 montags bis donnerstags um 22:15 Uhr live aus Berlin zu sehen.[1][2]

Konzept[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum Thema des Tages ist ein Gast Gesprächspartner. Es gibt einen kurzen Nachrichtenblock zu Beginn und in der Regel eine Reporterarbeit. Für diese sind Linda-Kayleigh Bachem, Juliane Bauermeister und Daniel Spliethoff im Land unterwegs. Über soziale Kanäle werden Zuschauer, zum Beispiel mit Fragen an den Studiogast, eingebunden.[3] Den Abschluss bildet das Wetter.

Moderatoren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptmoderator der Sendung ist Jan Hofer. Er präsentiert die Sendung drei Wochen im Monat, eine Woche im Monat und als Vertretung moderiert Pinar Atalay.

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„Die Show vermischt verschiedene Formate wie klassische Nachrichten, Talksendung und sogar Comedy in nur 20 Minuten Sendezeit. […] Die Premiere von ‚RTL Direkt‘ war nicht schlecht, der Mix der verschiedenen Formate und das hohe Tempo sind aber gewöhnungsbedürftig.“

Christian Stüwe: gmx.de zur Auftaktsendung[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. RTL Direkt ab August 2021 mit Jan Hofer und Pinar Atalay. In: rtl.de. 8. Juli 2021, abgerufen am 13. Juli 2021.
  2. News-Attacke: RTL bläst zum Sturm auf die ARD-„Tagesthemen“ – Pinar Atalay und Jan Hofer sollen Zuschauer locken. In: berliner-kurier.de. 10. Juli 2021, abgerufen am 13. Juli 2021.
  3. Hörzu Nr. 32 vom 6. August 2021, S. 16
  4. RTL Direkt mit Jan Hofer: Ein bisschen viel für 20 Minuten Christian Stüwe In: gmx.de vom 17. August 2021, abgerufen am 17. August 2021.