Radomir Đalović

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Radomir Đalović
Radomir Đalović.jpg
Radomir Đalović (2011)
Spielerinformationen
Geburtstag 29. Oktober 1982
Geburtsort Bijelo PoljeSR Montenegro, SFR Jugoslawien
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
–2001 FK Roter Stern Belgrad
2001–2002 FK Železnik
2002–2004 HNK Rijeka
2005–2006 Arminia Bielefeld 29 0(3)
2006–2007 Kayseri Erciyesspor 27 0(2)
2007–2008 HNK Rijeka 11 0(7)
2008–2009 Rapid Bukarest 23 0(2)
2009– HNK Rijeka 24 (12)
2011–2012 Amkar Perm 27 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2007– Montenegro 14 0(6)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 7. August 2010

2 Stand: 11. August 2010

Radomir Đalović (* 29. Oktober 1982 in Bijelo Polje) ist ein montenegrinischer Fußballspieler.

Vereinskarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Đalović begann seine Karriere beim FK Roter Stern Belgrad. 2001 wechselte er zum FK Železnik. Zur Saison 2002/03 wechselte er zu HNK Rijeka. Im Januar 2005 wechselte er zu Arminia Bielefeld. Dort stand er allerdings nur selten in der Startelf und wechselte 2006 zu Kayseri Erciyesspor. Dort blieb er nur ein Jahr und wechselte dann zu HNK Rijeka. Mittlerweile spielt er in Rumänien für Rapid Bukarest.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 17. Oktober 2007 debütierte Đalović beim Spiel gegen Estland in der montenegrinischen Fußballnationalmannschaft. Am 26. März 2008 schoss er sein erstes Tor für die Nationalmannschaft beim Sieg gegen Norwegen.