Rastaman Vibration

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Rastaman Vibration
Studioalbum von Bob Marley & the Wailers
Veröffentlichung 30. April 1976
Label Tuff Gong/Island Records
Format CD, LP
Genre Reggae
Anzahl der Titel 10
Laufzeit 34:10

Besetzung

Produktion Bob Marley & the Wailers
Studio Harry J. Studios und Joe Gibbs Studio in Kingston (Jamaika)
Chronologie
Live!
(1975)
Rastaman Vibration Exodus
(1977)

Rastaman Vibration ist ein Reggae-Album vom jamaikanischen Reggaemusiker Bob Marley, es wurde am 30. April 1976 herausgegeben. Rastaman Vibration gilt als jenes Album, welches Marley zum Weltstar machte. Entsprechend war es auch ein großer Erfolg obwohl kein Song davon in den Toprängen der Single-Charts auftauchte. Das Album schaffte es 1976 in die US-amerikanischen Billboard 200-Albumcharts, erreichte am 15. Mai 1976 Platz 8 und hielt sich insgesamt 22 Wochen in den Charts.

Titelliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Positive Vibration [1] – 3:20
  2. Roots, Rock, Reggae – 3:35
  3. Johnny Was – 3:35
  4. Cry To Me – 2:40
  5. Want More – 4:10
  6. Crazy Baldhead – 3:23
  7. Who The Cap Fit – 4:45
  8. Night Shift – 3:10
  9. War – 3:40
  10. Rat Race – 2:50

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://www.youtube.com/watch?v=gODh1nsHlPg Positive Vibration auf YouTube