Riki Wilchins

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Geburtstag, Geburtsort etc.
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Riki Anne Wilchins (* 1952) ist eine US-amerikanische Menschenrechtlerin. Sie ist Geschäftsführerin der Organisation Gender Public Advocacy Coalition (GenderPAC), die sie 1995 gründete.

Sie ist Autorin von Read My Lips. Sexual Subversion and the End of Gender und Co-Herausgeberin von Gender Queer. Voices from beyond the Sexual Binary. In Deutschland erschien 2006 eine Übersetzung ihres Buches Queer Theory, Gender Theory - An Instant Primer von 2004 unter dem Titel Gender Theory. Eine Einführung (Querverlag).

2001 wurde sie vom TIME magazine als eine der 100 Civic Innovators of the 21st century porträtiert.

Wilchins ist eine Kolumnistin für Geschlechterfragen für The Advocate und studierte Klinische Psychologie an der New School for Social Research.

Weblinks[Bearbeiten]