Robert Marc Lehmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Robert Marc Lehmann unterwegs im Jenaer Umland
Robert Marc Lehmann unterwegs beim Fotografieren (2017)

Robert Marc Lehmann (* 7. Februar 1983 in Jena) ist ein deutscher Meeresbiologe,[1] Forschungstaucher[2] (Unterwasser-)Fotograf und -Kameramann,[3] Abenteurer und Umweltschützer[4] Buchautor[5][6]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lehmann bereiste mehr als 100 Länder auf allen Kontinenten und tauchte als Forschungstaucher in allen Klimazonen der Erde. Bevorzugt fotografiert und filmt er unter Wasser ohne Tauchflasche: „Freitauchen erlaubt mir Bilder zu machen und Situationen zu erleben, die so sonst nicht möglich wären. Außerdem ist es für mich einer der respektvollsten Wege, sich unter Wasser einem Tier zu nähern.“[7]

Er hält regelmäßig Vorträge zu Umweltthemen in Schulen[8] und Multivisionsvorträge für Erwachsene[9] und tritt als Experte für verschiedene (Meeres-)biologische Themen auf.[10]

Umweltschutzorganisationen wie Greenpeace, WWF, Sharkproject, StopFinning[11], OceanCare, die Franz Weber Foundation[12] und EarthraceConservation arbeiten mit Lehmann zusammen.

Als Meeresbiologe, Fotograf und Kameramann ist er das ganze Jahr über im Auftrag des Umweltschutzes für Dokumentationen, Forschungsprojekte und Fotoarbeiten unterwegs, unter anderem regelmäßig als Terra X Kameramann.[13]

2018 durchlief er für eine mehrfach mit dem Deutschen Digital Award ausgezeichnete Webserie[14] von Bundeswehr Exclusive das Ausbildungsprogramm des Kommandos Spezialkräfte.[15]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2015: National-Geographic-Fotograf des Jahres[16][17]
  • 2015: Fritz Pölking-Award[18]
  • 2018: „Mensch des Jahres“, Tauchen Magazin[19]
  • 2018: Bronze DEEP Indonesia International Underwater Photo Competition[20]
  • 2018: Highly Commended Underwater Photographer of the year 2018[21]
  • 2018: Glanzlichter Award in der Kategorie "Säugetiere"[22]
  • 2018: Winner BigPicture Competition 2018, Kategorie: Human / Nature[23]
  • 2018: Highly Honored ‚Nature´s Best‘ Windland Smith Rice International Awards 2018, Kategorie: Outdoor Adventure
  • 2017: Robert Marc Lehmann initiierte und verlieh den Jugend-Umwelt-Filmpreis 2017 (dotiert mit insgesamt 2.300 EUR)[24]
  • 2017: Deutscher CineMare Meeres-Filmpreis[25] mit dem Film: "Bei Auftrag – Abenteuer!" zusammen mit dem Team von Submaris und dem NDR-Team um Thomas Mauch[26]
  • 2016: Gewinner 20th Edition of MontPhoto International Competition 2016[27]
  • 2015: Bronze Medaille des Deutschen Verbandes für Fotografie 2015
  • 2014: World-Media-Festival Gold Award 2014 Kategorie: Documentaries & Travel mit „Verborgene Welten – Die Höhlen der Toten“
  • 2013: Cannes Corporate Media & TV Awards 2013 Beste Dokumentation mit „Verborgene Welten – Die Höhlen der Toten“[28][29]
  • 2013: Cannes Corporate Media & TV Awards 2013 Bester 3D-Film mit „Verborgene Welten – Die Höhlen der Toten“ von Regisseur Norbert Vander[28][29]

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gerhard Wegner, Johanna Ricker, Robert Marc Lehmann: Michel und die Fischräuber (Michel, der kleine Weiße Hai / Geschichten aus der Unterwasserwelt; Wissensteil von R. M. Lehmann). Verlag Gerhard Wegner; Auflage: 1 (17. August 2017), ISBN 978-3-9816809-5-9
  • Wander-Ausstellung "Abenteuer extrem. Die Welt ist es wert, um sie zu kämpfen" mit über 60 großformatigen Prints, 2017/18 in mehreren Städten Deutschlands.[30][31][32]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Zu Gast im Studio. Robert Marc Lehmann. Planet Wissen. 11. Januar 2017, abgerufen am 24. November 2017.
  2. Andreas Rottenschlager: „Dieser Job verzeiht keine Fehler“. Red Bull GmbH. 11. Oktober 2017, abgerufen am 24. November 2017.
  3. Verborgene Welten 3D – Die Höhlen der Toten auf Filmstarts. Abgerufen am 24. November 2017.
  4. National Geographic Fotograf des Jahres kritisiert TUI Cruises wegen Färöer-Anlandungen. Presseportal.de. 24. Juli 2017, abgerufen am 24. November 2017.
  5. „Michel und die Fischräuber“ – das kommende Sharkproject-Kinderbuch setzt die Reihe fort. sharkproject.org. 2. August 2017, abgerufen am 24. November 2017.
  6. Portrait. Robert Marc Lehmann. hr-fernsehen. 13. November 2017, abgerufen am 24. November 2017.
  7. Zitat von Robert Marc Lehmann über seine Arbeit auf seiner Website
  8. Artikel über die Schulvorträge in verschiedenen Tageszeitungen: [1], [2] und [3], alle aufgerufen am 24. November 2017
  9. Robert Marc Lehmann: Aus dem Leben eines Tierforschers - Abenteuer Extrem! In: CineMare Int'l Ocean Film Festival Kiel. (cinemare.org [abgerufen am 17. April 2018]).
  10. Sensible Wale, rätselhafte Delfine Video einer Ausgabe von Planet Wissen vom 27. Juni 2017
  11. admin. Abgerufen am 17. April 2018 (deutsch).
  12. Fondation Franz Weber - 22.03.2018 – Heute in Basel: Nein zum geplanten «Ozeanium»! Abgerufen am 17. April 2018.
  13. ZDF-Doku "Terra X: Abenteuer Karibik". In: presseportal.de. (presseportal.de [abgerufen am 17. April 2018]).
  14. Gewinner 2019. Abgerufen am 12. April 2019 (deutsch).
  15. Bundeswehr Exclusive: Kämpfe nie für dich allein | KSK | Folge 1. 8. November 2018, abgerufen am 16. November 2018.
  16. Sibylle Göbel: Jenaer ist für „National Geographic“ der Fotograf des Jahres. In: presseportal.de. 30. September 2015, abgerufen am 25. November 2017.
  17. National Geographic Fotograf des Jahres kritisiert TUI Cruises wegen Färöer-Anlandungen. In: presseportal.de. 27. Juli 2016, abgerufen am 25. November 2017.
  18. projekt natur & fotografie, Internationaler naturfoto-wettbewerb. In: glanzlichter.com. Abgerufen am 25. November 2017.
  19. Der Tauchen-Award wurde 20 – Das sind die Gewinner! – Tauchen. In: Tauchen. 25. Januar 2018 (tauchen.de [abgerufen am 26. Januar 2018]).
  20. deep indonesia 2018 | UnderwaterCompetition.com. Abgerufen am 5. März 2018.
  21. 6 - Underwater Photographer of the Year. Abgerufen am 5. März 2018 (englisch).
  22. DigiShop GmbH: projekt natur & fotografie, Internationaler naturfoto - wettbewerb. Abgerufen am 17. April 2018.
  23. 2018 Winners. Abgerufen am 4. September 2018.
  24. Robert Marc Lehmann: Jugend Umwelt Filmpreis – Environmental Youth Film Award. In: cinemare.org. 3. September 2017, abgerufen am 25. November 2017 (englisch).
  25. Das Meer politisch gesehen. Abgerufen am 29. Januar 2019.
  26. Jörg Meyer: Das Meer politisch gesehen. In: kn-online.de. 3. September 2017, abgerufen am 25. November 2017.
  27. Otter Training de Robert Marc Lehman, Premio Honor MontPhoto 2016. In: montphoto.com. 1. Oktober 2016, abgerufen am 25. November 2017 (spanisch).
  28. a b Robert Marc Lehmann in der Internet Movie Database (englisch)
  29. a b Hidden Worlds 3D – Caves of the Dead.Documentary 2013 auf YouTube, vom 18. Juni 2016
  30. Robert Marc Lehmann: "Die Welt ist es wert, um sie zu kämpfen." - Der Blog der Nord-Ostsee Sparkasse. In: Der Blog der Nord-Ostsee Sparkasse. 26. September 2017 (sparkasseblog.de [abgerufen am 5. März 2018]).
  31. Ausstellung "Abenteuer extrem" mit Robert Marc Lehmann startet auf Sylt - Holger Rüdel Fotografie. In: Holger Rüdel. 1. März 2018 (holger-ruedel.de [abgerufen am 5. März 2018]).
  32. Robert Marc Lehmann: Mensch des Jahres 2018 - Holger Rüdel Fotografie. In: Holger Rüdel. 27. Januar 2018 (holger-ruedel.de [abgerufen am 17. April 2018]).