Robin Hood (Walibi Holland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Robin Hood
Robin Hood
Daten
Standort Walibi Holland
(Biddinghuizen, Flevoland, Niederlande)
Typ Holz – sitzend
Modell Wooden
Antriebsart Kettenlifthill
Hersteller Vekoma
Designer Stand Company
Eröffnung 2000
Schließung 28. Oktober 2018
Länge 1035 m
Höhe 32 m
max. Geschwindigkeit 80 km/h
Fahrtzeit 2:25 min
Kapazität 815 Personen pro Stunde
Züge 2 Züge, 4 Wagen/Zug, 3 Sitzreihen/Wagen, 2 Sitzplätze/Sitzreihe
Inversionen 0

Robin Hood im Walibi Holland (Biddinghuizen, Provinz Flevoland, Niederlande) war eine Holzachterbahn vom Modell Wooden des Herstellers Vekoma, die 2000 im damaligen Six Flags Holland eröffnet wurde. Sie war eine von vier Achterbahnen, die nach dem Kauf von Walibi Flevo durch Six Flags im Jahr 2000 eröffneten.

Die 1035 m lange Strecke erreichte eine Höhe von 32 m. Die Züge erreichten auf dieser Strecke eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h und benötigten rund 2:25 Minuten.

Züge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Robin Hood besaß zwei Züge mit jeweils vier Wagen. In jedem Wagen konnten sechs Personen (drei Reihen à zwei Personen) Platz nehmen. Die Fahrgäste mussten mindestens 1,20 m groß sein, um mitfahren zu dürfen.

Hybrid-Umbau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Robin Hood wurde am 28. Oktober 2018 geschlossen, um von Rocky Mountain Construction zu einem Hybrid-Coaster umgebaut und 2019 unter dem neuen Namen Untamed wiedereröffnet zu werden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Robin Hood (Walibi Holland) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 52° 26′ 33,9″ N, 5° 45′ 39,1″ O