Rosegarden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rosegarden

Logo
Screenshot
Basisdaten

Entwickler Chris Cannam, D. Michael McIntyre[1]
Aktuelle Version 19.12 (Linux)
11. Dezember 2019[2]

18.12 (FreeBSD)
30. Dezember 2018[3]

Betriebssystem Linux, FreeBSD
Programmiersprache C++[4]
Kategorie Digital Audio Workstation, Musiksoftware
Lizenz GNU GPLv2
(Freie Software)
deutschsprachig ja
www.rosegardenmusic.com

Rosegarden ist ein Audio- und MIDI-Sequenzer mit Notenschreibfunktion (Digital Audio Workstation). Rosegarden ist eine freie Alternative zu Anwendungen wie Cubase.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rosegarden entstand 1993 an der University of Bath für IRIX unter Verwendung von OSS. Ab 1995 wurde es dann auch auf Linux portiert. Diese Version erhielt später den Namen X11 Rosegarden.

Ab April 2000 begann das Entwicklungsteam Rosegarden auf Basis von KDE/Qt3 vollständig neu zu entwickeln. Die Version 1.0 wurde am 14. Februar 2005 veröffentlicht, die letzte Version dieses Entwicklungszweiges, der noch auf Qt3/KDE3 aufbaute war Version 1.7.3 vom 2. Februar 2009. Danach verwendeten die Entwickler Qt4 und stellten die Versionsbezeichnung um. Die Versionsnummer besteht nun aus der zweistelligen Jahreszahl gefolgt von der Monatszahl, also 10.02 für die im Februar 2010 veröffentlichte erste Version dieses Zweiges.

Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • MIDI und Audio abspielen und aufnehmen mit ALSA und JACK
  • Pianorollen, Auswertung, Ablaufliste und Spurübersicht-Editor
  • DSSI-Synth- und Audio-Effekt-Pluginunterstützung, mit Windows-VST-Effekten und -Instrumenten Unterstützung via dssi-vst
  • LADSPA-Audio-Effekt-Pluginunterstützung
  • JACK Transportunterstützung für die Synchronisation von anderer Audio-Software
  • Kann auch ohne JACK verwendet werden, nur für MIDI-Gebrauch
  • Interpretiert Auswertung von MIDI-Daten
  • Audio- und MIDI-Mixer
  • MIDI- und Hydrogen-Datenimport
  • MIDI-, Csound-, LilyPond- und MusicXML-Datenexport (mit PostScript- und PDF-Output-File)
  • Sprachpakete (nur Benutzeroberfläche) für Deutsch, Französisch, Spanisch, Russisch, UK- und US-Englisch, Walisisch, Schwedisch, Estnisch, Japanisch, Chinesisch (Kurzzeichen)
  • Hilfe und Dokumentation ist komplett oder teilweise in Deutsch, Schwedisch, Japanisch und Englisch verfügbar
  • In Kombination mit LilyPond können typografisch korrekte Notenblätter gesetzt werden.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Rosegarden – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Current Project Managers. In: rosegardenmusic.com. Abgerufen am 18. Juli 2019 (englisch).
  2. Downloadseite mit Änderungsprotokoll. In: SourceForge. Abgerufen am 30. Dezember 2019 (englisch).
  3. CGI für die Ports von FreeBSD. In: freebsd.org. Abgerufen am 18. Juli 2019 (englisch).
  4. The rosegarden Open Source Project on Open Hub: Languages Page. In: Open Hub. (abgerufen am 18. Oktober 2018).