Sõmeru

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sõmeru
Wappen
Wappen
Flagge
Flagge
Staat: Estland Estland
Kreis: Lääne-Virumaa lipp.svg Lääne-Viru
Koordinaten: 59° 22′ N, 26° 26′ OKoordinaten: 59° 22′ N, 26° 26′ O
Fläche: 168,29 km²
 
Einwohner: 3.885 (1.1.2006)
Bevölkerungsdichte: 23 Einwohner je km²
Zeitzone: EET (UTC+2)
 
Postanschrift: Kooli 2
44201 Sõmeru
Website:
Karte von Estland, Position von Sõmeru hervorgehoben

Sõmeru (deutsch: Neu-Sommerhusen) ist eine Landgemeinde im estnischen Kreis Lääne-Viru mit einer Fläche von 168,29 km². Sie hat 3885 Einwohner (1. Januar 2006). Sõmeru liegt ca. 5 km von Rakvere entfernt.

Neben dem Hauptort Sõmeru (1312 Einwohner) umfasst die Gemeinde die Dörfer Aluvere, Andja, Aresi, Jäätma, Kaarli, Katela, Katku, Kohala, Kohala-Eesküla, Koovälja, Muru, Nurme, Näpi, Papiaru, Rahkla, Raudlepa, Raudvere, Roodevälja, Rägavere, Sooaluse, Sämi, Sämi-Tagaküla, Toomla, Ubja, Uhtna, Ussimäe, Vaeküla, Varudi-Altküla, Varudi-Vanaküla und Võhma.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]