Sadr (Stern)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stern
Sadr (γ Cygni)
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Schwan
Rektaszension 20h 22m 13,7s [1]
Deklination +40° 15′ 24″ [1]
Scheinbare Helligkeit 2,23 (2,15 bis 2,26) mag [1][2]
Typisierung
Spektralklasse F8 Ib [1]
B−V-Farbindex (0,54) [1]
U−B-Farbindex (0,67) [1]
R−I-Index (0,34) [1]
Astrometrie
Radialgeschwindigkeit (−6,4 ± 0,3) km/s [1]
Parallaxe (1,78 ± 0,27) mas [1]
Entfernung (1.800) Lj
(560) pc
Eigenbewegung [1]
Rek.-Anteil: (2,39 ± 0,23) mas/a
Dekl.-Anteil: (−0,91 ± 0,23) mas/a
Physikalische Eigenschaften
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bayer-Bezeichnungγ Cygni
Flamsteed-Bezeichnung37 Cygni
Bonner DurchmusterungBD +39° 4159
Bright-Star-Katalog HR 7796 [1]
Henry-Draper-KatalogHD 194093 [2]
Hipparcos-KatalogHIP 100453 [3]
SAO-KatalogSAO 49528 [4]
Tycho-KatalogTYC 3156-2223-1[5]
2MASS-Katalog2MASS J20221370+4015241[6]
Weitere BezeichnungenFK5 765
Aladin previewer

γ Cygni (Gamma Cygni) ist ein Stern im Sternbild Schwan. Der Stern ist auch unter seinem Eigennamen Sadr (verkürzt aus arab. صدر الدجاجة, DMG ṣadr ad-daǧāǧa ‚Brust der Henne‘) bekannt (Namensvarianten: Sadir, Sador, Sadr el dedschadsche). Gamma Cygni gehört der Spektralklasse F8 an und hat eine scheinbare Helligkeit von 2,2 mag, womit er zu den 100 hellsten Sternen am Nachthimmel gehört. Seine Entfernung beträgt ca. 1800 Lichtjahre.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f g h i gam Cyg. In: SIMBAD. Centre de Données astronomiques de Strasbourg, abgerufen am 6. Oktober 2018.
  2. NSV 13048. In: VSX. AAVSO, abgerufen am 6. Oktober 2018.