Sandrine Tas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sandrine Tas Inline-Speedskating
Nation BelgienBelgien Belgien
Geburtstag 7. September 1995
Geburtsort OostendeBelgien
Größe 171 cm
Karriere
Verein Zwaantjes Rollerclub Zandvoorde
Team Powerslide Matter World Team
Status aktiv
Medaillenspiegel
WG-Medaillen 1 × Gold 4 × Silber 1 × Bronze
WM-Medaillen 2 × Gold 1 × Silber 3 × Bronze
EM-Medaillen 12 × Gold 11 × Silber 6 × Bronze
Logo World Games World Games
0Gold0 2017 Breslau 1000 m Bahn
0Silber0 2017 Breslau 10000 m P Bahn
0Silber0 2017 Breslau 15000 m A Bahn
0Silber0 2017 Breslau 10000 m P Straße
0Silber0 2017 Breslau 20000 m A Straße
0Bronze0 2017 Breslau 300 m Bahn
Logo FIRS Bahn-WM
0Gold0 2015 Kaohsiung 1000 m
0Bronze0 2017 Nanjing 1000 m
0Bronze0 2017 Nanjing 10000 m PA
Logo FIRS Straßen-WM
0Gold0 2015 Kaohsiung Marathon
0Silber0 2017 Nanjing 20000 m A
0Bronze0 2017 Nanjing Marathon
Logo CERS Bahn-EM
0Silber0 2015 Wörgl 1000 m
0Silber0 2015 Wörgl 10000 m PA
0Bronze0 2015 Wörgl 300 m
0Bronze0 2015 Wörgl 15000 m A
0Gold0 2016 Heerde 300 m
0Gold0 2016 Heerde 15000 m A
0Silber0 2016 Heerde 10000 m PA
0Gold0 2017 Lagos 300 m
0Silber0 2017 Lagos 10000 m PA
0Silber0 2017 Lagos 15000 m A
0Gold0 2018 Ostende 300 m
0Gold0 2018 Ostende 500 m
0Gold0 2018 Ostende 1000 m
0Gold0 2018 Ostende 3000 m Staffel
0Silber0 2018 Ostende 15000 m PA
0Silber0 2018 Ostende 500 m Team
Logo CERS Straßen-EM
0Bronze0 2015 Innsbruck 10000 m P
0Bronze0 2015 Innsbruck 20000 m A
0Bronze0 2015 Innsbruck Marathon
0Gold0 2016 Heerde 20000 m A
0Silber0 2016 Heerde 10000 m P
0Bronze0 2016 Heerde 5000 m Staffel
0Gold0 2017 Lagos 5000 m Staffel
0Silber0 2017 Lagos 100 m
0Silber0 2017 Lagos 10000 m P
0Silber0 2017 Lagos 20000 m A
0Gold0 2018 Ostende 200 m
0Gold0 2018 Ostende 1 Runde
0Gold0 2018 Ostende 10000 m P
letzte Änderung: 26. November 2018

Sandrine Tas (* 7. September 1995 in Oostende) ist eine belgische Inline-Speedskaterin. Sie ist mehrfache Welt- und Europameisterin im Inline-Speedskating.

Durch ihre zwei Brüder, Kwinten und Siemen, kam sie frühzeitig mit dem Inline-Speedskating in Berührung und begann selbst im Alter von 4 Jahren mit dem Inlineskaten.[1]

Gleich in ihrem ersten Jahr in der Aktivenklasse gelang ihr der Durchbruch mit zwei Titeln bei der WM 2015 im taiwanesischen Kaohsiung. 2015 gewann Tas zudem den prestigeträchtigen Berlin-Marathon.

2017 nahm Tas bei den World Games im polnischen Breslau teil und gewann die Goldmedaille über 1000 Meter und weitere vier Silber- und eine Bronzemedaille.

Tas wohnt in Oostende und trainiert beim Zandvoorde Roller Club. Sie studiert Bioingenieurwesen an der Universität in Gent.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Interview : Sandrine Tas online-skating.com abgerufen 2. November 2017