Shawn Bu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Shawn Bu (2017)

Shawn Bu (* 25. August 1986[1] in Aachen; als Shawn Budorovits[2]) ist ein deutscher Filmregisseur, Kameramann, Filmeditor, Podcaster[3] und Webvideoproduzent, der besondere Aufmerksamkeit durch sein Filmprojekt Darth Maul: Apprentice erhielt.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach seinem Abitur an der Viktoriaschule Aachen studierte Shawn Bu von 2008 bis 2015 am FH Aachen Kommunikationsdesign. Schon während seines Studiums war er als Regisseur tätig und arbeitete dabei von 2012 bis 2017 vor allem für t7Productions.[4] Für seine Bachelorarbeit drehte Shawn Bu 2016 den Kurzfilm Darth Maul: Apprentice, wobei es sich um einen Fan-Fiction-Film der Star-Wars-Saga handelt. Der Film erreichte bereits nach wenigen Tagen über sechs Millionen Aufrufe auf YouTube. Eigenen Angaben zufolge erhielt Bu kurze Zeit später Anfragen aus Hollywood.[5][6]

Zusammen mit seinem Bruder Julien Bam und mit Jannik Siebert ist er Gründer und Leiter der 2017 gegründeten Raw Mind Pictures GmbH.[7] Ebenfalls mit seinem Bruder in der Hauptrolle erscheint unter seiner Regie zum 21. Oktober 2021 die Netflix-Serie Life's a Glitch, in der Julien Bam sich selbst spielt.[8]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für sein Video Darth Maul: Apprentice erhielt er 2016 den Webvideopreis Deutschland in der Kategorie Best Video of the Year. Zudem war selbiges für den Goldene Kamera Digital Award in der Kategorie #ViralerClip nominiert.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Kameramann[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2011: Da Capo
  • 2012: Blind Date
  • 2012: Eye of the Panda
  • 2012: Sonderfracht
  • 2013: You Never Know
  • 2015: Frau ohne Liebe
  • 2016: DAT ADAM - Hydra 3D (Musikvideo)[9]

Als Regisseur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Drehbuchautor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2016: Darth Maul: Apprentice

Als Produzent[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2016: Darth Maul: Apprentice

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Öffentliche Bekanntmachung RegisSTAR - Amtsgericht Köln Aktenzeichen: HRB 91542 - Raw Mind Pictures GmbH. 11. Juli 2017. Abgerufen am 28. September 2018.
  2. Julien Bam und Shawn Bu: Sind sie die Medienmacher der Zukunft?. 14. Dezember 2017. Abgerufen am 28. September 2018.
  3. Aus dem Off. Abgerufen am 1. Januar 2022.
  4. Shawn Bu bei LinkedIn.com. (Nicht mehr online verfügbar.) Ehemals im Original; abgerufen am 1. April 2018.@1@2Vorlage:Toter Link/de.linkedin.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  5. Kristin Haug: "Star Wars"-Fanfilm: "Wir haben schon Anfragen aus Hollywood". In: Spiegel Online. 15. März 2016, abgerufen am 1. April 2018.
  6. Das Interview führte Lukas Pöggeler: Shawn Bu: «Es gibt Anfragen aus L.A.» In: wz.de. 13. März 2016, abgerufen am 1. April 2018.
  7. Raw Mind Pictures GmbH bei LinkedIn.com. (Nicht mehr online verfügbar.) Ehemals im Original; abgerufen am 1. April 2018.@1@2Vorlage:Toter Link/de.linkedin.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  8. "LIFE'S A GLITCH WITH JULIEN BAM": YouTube-Star steigt ins Seriengeschäft ein. In: stern.de. 22. September 2021, abgerufen am 23. September 2021.
  9. a b Dat Adam — Hydra 3D | RAW MIND PICTURES. Abgerufen am 11. Mai 2020 (deutsch).