Shunsuke Kikuchi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Shunsuke Kikuchi (jap. 菊池 俊輔, Kikuchi Shunsuke; * 1. November 1931 in Hirosaki, Japan) ist ein japanischer Komponist.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit dem Interesse Filmmusik komponieren zu können, studierte Shunsuke Kikuchi, Sohn eines Fischers, an der Nihon-Universität. Anschließend setzte er seine Studien bei dem japanischen Komponisten Tadashi Kinoshita fort. Ab Anfang der 1960er Jahre begann er mit dem Komponieren eigener Filmmusiken. Neben Realfilmen wie Gamera gegen Jiggar: Frankensteins Dämon bedroht die Welt und Fernsehserien wie Babel II und Um die Welt mit Willy Fog wurde Kikuchi international vor allen Dingen durch seine Kompositionen zu den Dragonball-Animes bekannt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]