Dragon Ball: Hey! Son Goku und seine Freunde kehren zurück!!

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filmdaten
Deutscher TitelDragon Ball: Hey! Son Goku und seine Freunde kehren zurück!![1]
Originaltitelドラゴンボール オッス!帰ってきた孫悟空と仲間たち!!
Doragon Bōru: Ossu! Kaette Kita Son Gokū to Nakama-tachi!!
ProduktionslandJapan
OriginalspracheJapanisch
Erscheinungsjahr2008
Länge35 Minuten
Stab
RegieYoshihiro Ueda
DrehbuchAkira Toriyama, Takao Koyama
MusikShunsuke Kikuchi
SchnittShinichi Fukumitsu
Synchronisation

Dragon Ball: Hey! Son Goku und seine Freunde kehren zurück!! (jap. ドラゴンボール オッス!帰ってきた孫悟空と仲間たち!!, Doragon Bōru: Ossu! Kaette Kita Son Gokū to Nakama-tachi!!) ist der Titel des für die Jump Super Anime Tour des Herbst 2008 produzierte OVA zum Dragon-Ball-Manga.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mister Satan hat ein Hotel eröffnet, an dessen Eröffnungsfeierlichkeiten urplötzlich ein neuer Saiyajin auftaucht: Tarble, ein Saiyajin, der die Vernichtung seines Heimatplaneten entgangen ist, weil er auf einem entfernten Planeten zu tun hatte, erscheint mit seiner Ehefrau Gure auf der Erde und bittet seinen älteren Bruder Vegeta um Unterstützung im Kampf gegen zwei Krieger aus den Reihen der ehemaligen Freezer-Truppen. Als Son-Goku und seine Freunde dies mitanhören, beginnen sie einen kleinen Wettkampf darum, wer gegen sie antreten darf, da sich niemand von ihnen seit dem Kampf gegen Boo an einem ernsthaften Kampf beteiligt hat.

Die Wahl fällt schließlich auf Trunks und Son-Goten, die mit ihren beiden Gegnern mit Namen Abo und Cado nicht nur ihren Spaß haben, sondern auch Mister Satans Hotel abreißen. Letztlich ist es wieder Son-Goku, der Abo und Cado bezwingt.

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Japanischer Sprecher (Seiyū)
Son Goku Masako Nozawa
Son Gohan Masako Nozawa
Son Goten Masako Nozawa
Vegeta Ryō Horikawa
Yamchu Tōru Furuya
Kuririn Mayumi Tanaka
Piccolo Toshio Furukawa
Bulma Hiromi Tsuru
Oolong Naoki Tatsuta
Chichi Naoko Watanabe
Trunks Takeshi Kusao
Herr der Schildkröten Hiroshi Masuoka
Videl Yūko Minaguchi
Mister Satan Daisuke Gōri
C-18 Miki Itō
Tarble Masakazu Morita
Gure Kumiko Nishihara
Abo Yūsuke Numata
Cado Kazunari Tanaka
Aka Yasunori Masutani
Erzähler Jōji Yanami

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Film wurde auf der im Herbst 2008 vom 21. September bis zum 23. November durch Japan ziehende, alljährliche Jump Super Anime Tour zu Beginn der Tournee uraufgeführt und an ihren verschiedenen Standorten zusammen mit den Verfilmungen zu den Mangas Romance Dawn, Letter Bee, Yu-Gi-Oh! 5D’s, Gintama, Bleach und Blue Dragon in verschiedenen Kinos der Tour gezeigt.[2]

Nach dem Ende der Super Anime Tour war der durch das Bird Studio produzierte Film zusammen mit den Filmen zu Romance Dawn und Letter Bee ab dem 24. November auf der internationalen Website der Shōnen Jump Jumpland.com bis zum 31. Januar 2009 kostenlos zu sehen.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. SHONEN JUMP Super Anime Tour:DRAGON BALL. (Nicht mehr online verfügbar.) Ehemals im Original; abgerufen im 14. November 2008.@1@2Vorlage:Toter Link/www.jumpland.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  2. One Piece's 'Prototype' Romance Dawn to be Animated - Anime News Network. Abgerufen im 14. November 2008.
  3. SHONEN JUMP Super Anime Tour. Archiviert vom Original am 13. Dezember 2008; abgerufen im 14. November 2008: „Die SHONEN JUMP Super Anime Tour - mit vielen beliebten Figuren aus der SHONEN JUMP!! Eröffnung der offiziellen Seite! (Ab dem 24.11. stellen wir die Anime online!)“

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]