Skała

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Skała
Wappen von Skała
Skała (Polen)
Skała
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Kleinpolen
Powiat: Krakowski
Fläche: 2,97 km²
Geographische Lage: 50° 14′ N, 19° 51′ OKoordinaten: 50° 13′ 50″ N, 19° 51′ 13″ O
Einwohner: 3803
(31. Dez. 2016)[1]
Postleitzahl: 32-043
Telefonvorwahl: (+48) 12
Kfz-Kennzeichen: KRA
Gmina
Gminatyp: Stadt- und Landgemeinde
Gminagliederung: 17 Schulzenämter
Fläche: 74,3 km²
Einwohner: 10.519
(31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 142 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 1206103
Verwaltung
Adresse: Rynek 29
32-043 Skała
Webpräsenz: www.skala.pl



Skała ist eine Stadt sowie Sitz der gleichnamigen Stadt- und Landgemeinde im Powiat Krakowski der Woiwodschaft Kleinpolen in Polen.

Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Stadt- und Landgemeinde (gmina miejsko-wiejska) gehören neben der Stadt Skała folgende 17 Ortsteile mit einem Schulzenamt:

Barbarka
Cianowice
Gołyszyn
Maszyce
Minoga
Niebyła
Świnczów
Nowa Wieś
Ojców
Poręba Laskowska
Przybysławice
Rzeplin
Smardzowice
Sobiesęki
Stoki
Szczodrkowice
Zamłynie

Weitere Ortschaften der Gemeinde sind Chmielarze, Cianowice Małe, Grodzisko, Popowiec-Leśniczówka und Świńczów.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Skała – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Population. Size and Structure by Territorial Division. As of December 31, 2016. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 5,19 MiB); abgerufen am 29. September 2017.