Gmina Skała

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Skała)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gmina Skała
Wappen der Gmina Skała
Gmina Skała (Polen)
Gmina Skała
Gmina Skała
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Kleinpolen
Powiat: Krakowski
Geographische Lage: 50° 14′ N, 19° 51′ OKoordinaten: 50° 13′ 50″ N, 19° 51′ 13″ O
Einwohner: s. Gmina
Postleitzahl: 32-043
Telefonvorwahl: (+48) 12
Kfz-Kennzeichen: KRA
Gmina
Gminatyp: Stadt-und-Land-Gemeinde
Gminagliederung: 17 Schulzenämter
Fläche: 74,3 km²
Einwohner: 10.519
(31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 142 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 1206103
Verwaltung
Adresse: Rynek 29
32-043 Skała
Webpräsenz: www.skala.pl



Die Gmina Skała ist eine Stadt-und-Land-Gemeinde im Powiat Krakowski der Woiwodschaft Kleinpolen in Polen. Ihr Sitz ist die gleichnamige Stadt mit etwa 3800 Einwohnern.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Stadt-und-Land-Gemeinde (gmina miejsko-wiejska) gehören neben der Stadt Skała folgende 17 Dörfer mit einem Schulzenamt:

Barbarka
Cianowice
Gołyszyn
Maszyce
Minoga
Niebyła
Świnczów
Nowa Wieś
Ojców
Poręba Laskowska
Przybysławice
Rzeplin
Smardzowice
Sobiesęki
Stoki
Szczodrkowice
Zamłynie

Weitere Ortschaften der Gemeinde sind Chmielarze, Cianowice Małe, Grodzisko, Popowiec-Leśniczówka und Świńczów.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Gmina Skała – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of December 31, 2016. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 5,19 MiB), abgerufen am 29. September 2017.