Sompt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sompt
Sompt (Frankreich)
Sompt
Gemeinde Fontivillié
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Deux-Sèvres
Arrondissement Niort
Koordinaten 46° 10′ N, 0° 6′ WKoordinaten: 46° 10′ N, 0° 6′ W
Postleitzahl 79110
Ehemaliger INSEE-Code 79314
Eingemeindung 1. Januar 2019
Status Commune déléguée

Sompt ist eine Commune déléguée in der französischen Gemeinde Fontivillié mit 359 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im französischen Département Deux-Sèvres in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Die Gemeinde Sompt wurde am 1. Januar 2019 mit Chail zur Commune nouvelle Fontivillié zusammengeschlossen. Sie hat seither den Status einer Commune déléguée. Die Gemeinde Sompt gehörte zum Kanton Melle im Arrondissement Niort. Sie grenzte im Nordwesten an Saint-Génard, im Nordosten an Chail und Maisonnay, im Südosten an Alloinay mit Gournay-Loizé sowie im Südwesten an Tillou.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2005 2013
Einwohner 385 352 322 288 280 285 272 331

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Primarschulhaus Ida-Grinspan auf dem sogenannten Champ de concentration
  • Kapelle Saint-Médard

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sompt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien