Sonsorol (Palau)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sonsorol
Flagge von Sonsorol
Geographie
Staat: Palau
Gewässer: Pazifischer Ozean
Inseln: Hauptinsel sowie 3 kl. Inseln
Geographische Lage: 5° N, 132° O5.3270722222222132.22307777778Koordinaten: 5° N, 132° O
Basisdaten
Fläche: 3 km²
Einwohner: 100
Bevölkerungsdichte: 33 Einw./km²
Hauptstadt: Dongosaru
Lagekarte
Angaur Peleliu (Palau) Koror (Palau) Airai Aimeliik Ngatpang Ngchesar Melekeok (Palau) Ngiwal Ngaraard Ngarchelong Ngardmau Ngaremlengui Hatohobei Sonsorol (Palau) Kayangel (Palau) Angaur Peleliu (Palau) Koror (Palau) Airai Aimeliik Ngatpang Ngchesar Melekeok (Palau) Ngiwal Ngaraard Ngarchelong Ngardmau NgaremlenguiSonsorol in Palau.svg
Über dieses Bild

Sonsorol ist ein administrativer Staat (eine Verwaltungseinheit) von Palau. Das aus vier Inseln bestehende Gebiet hat eine Landfläche von nur 3,30 km² und insgesamt 100 Einwohner[1] (Stand: 2005). Es liegt knapp 350 km südwestlich von Palaus Hauptstadt Melekeok.

Hauptort ist Dongosaru auf der gleichnamigen Insel Dongosaru. Die Sprachen der Bevölkerung sind Sonsorolesisch, Palauisch und Englisch. Die Inseln, die zu Sonsorol gehören, bilden mit weiteren 200 km südlich liegenden Inseln des Staates Hatohobei eine Gruppe, die übersetzt so viel wie „Südwestinseln von Palau“ bedeutet. Die vier Inseln bilden laut Verfassung[2] gleichzeitig die vier Gemeinden der Insel. Die offiziellen Namen der Gemeinden sind: Fanna, Dongosaro, Puro und Melieli. Obwohl Fanna als offizielle Gemeinde mit einem "Chief Mariano W. Carlos"[3] existieren soll, gibt es keine Quellen über eine Besiedlung der Insel.

Zum Staat Sonsorol zählen folgende Inseln:

Von Norden nach Süden:

Inselname Hauptdorf Bevölkerung Landfläche
(in km²)
Koordinaten
Fanna Fanna  ? 0,54 !505.3535335632.227186505° 21′ 13″ N, 132° 13′ 38″ O5.353533132.227186
Dongosaro Dongosaro 50 1,36 !505.3270725632.223077505° 19′ 37″ N, 132° 13′ 23″ O5.327072132.223077
Pulo Anna Puro 40 0,50 !504.6548975631.951342504° 39′ 18″ N, 131° 57′ 05″ O4.654897131.951342
Merir Melieli 10 0,90 !504.3133675632.310714504° 18′ 48″ N, 132° 18′ 39″ O4.313367132.310714

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. www.statoids.com
  2. Constitution of Sonsorol State (engl.)
  3. Brief History of Sonsorol Municipality (engl.)