Stanley Tong

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stanley Tong (2012)

Stanley Tong (als Tong Kwai-Lai; * 7. April 1960 in Hongkong) ist ein Filmregisseur, Produzent sowie Drehbuchautor.

Leben und Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seine Karriere im Filmgeschäft begann Stanley Tong als Stuntman für Jackie Chan sowie als Regisseur mit seinem Filmdebüt 1989 (Angel 3). Er drehte einige Hongkong-Filme bevor er mit Rumble in the Bronx 1994 sein Debüt in Hollywood gab.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1993: Hong Kong Film Awards: Nominierung Beste Action Choreographie für Police Story 3
  • 1996: Hong Kong Film Awards: Gewinner Beste Action Choreographie für Rumble in the Bronx
  • 1996: Golden Horse Film Festival: Gewinner Beste Actionregie für Jackie Chans Erstschlag
  • 1997: Hong Kong Film Awards: Gewinner Beste Action Choreographie für Jackie Chans Erstschlag
  • 2001: Hong Kong Film Awards: Nominierung Beste Action Cherographie für China Force Strike
  • 2006: Hong Kong Film Awards: Nominierung Beste Action Cherographie für Der Mythos
  • 2006: Hundred Flowers Awards: Nominierung Beste Regie für Der Mythos

Filmographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Regisseur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1989: Angel 3 (Tian shi xing dong III mo nu mo ri)
  • 1991: Stone Age Warriors (Mo yu fei long)
  • 1992: Swordsman II
  • 1993: Once a Cop (Chao ji ji hua)
  • 1993: Police Story 3 (Ging chaat goo si 3: Chiu kap ging chaat)
  • 1994: Rumble in the Bronx (Hung faan aau)
  • 1996: Jackie Chans Erstschlag (Ging chaat goo si 4: Ji gaan daan yam mo)
  • 1997: Mr. Magoo
  • 1998–1999: Martial Law – Der Karate-Cop (Fernsehserie, 3 Episoden)
  • 2000: China Strike Force (Leui ting jin ging)
  • 2002: A Wicked Ghost III: The Possession (Liáo zhai zhì yì zhi niè yù gu gui)
  • 2005: Der Mythos (San wa)

Als Drehbuchautor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1990: Lan Du Cai Shen
  • 1991: Stone Age Warriors (Mo yu fei long)
  • 1993: Once a Cop (Chao ji ji hua)
  • 1996: Jackie Chans Erstschlag
  • 2000: China Strike Force (Leui ting jin ging)
  • 2005: Der Mythos
  • 2012: CZ12

Als Produzent[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1991: Stone Age Warriors (Mo yu fei long)
  • 1998: Martial Law – Der Karate-Cop (Fernsehserie)
  • 2000: China Strike Force (Leui ting jin ging)
  • 2002: A Wicked Ghost III: The Possession (Liáo zhai zhì yì zhi niè yù gu gui)
  • 2002: Flatland (Fernsehserie)
  • 2003: Love in the City (Nan cai nu mao) (Fernsehserie)
  • 2005: DragonBlade
  • 2005: The Monster (Gwai muk)
  • 2007: The Diary (Nan cai nu mao)
  • 2012: CZ12

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]