Sumoto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sumoto-shi
洲本市
Sumoto
Geographische Lage in Japan
Sumoto (Japan)
(34° 21′ 0″ N, 134° 54′ 0″O)
Region: Kinki
Präfektur: Hyōgo
Koordinaten: 34° 21′ N, 134° 54′ OKoordinaten: 34° 21′ 0″ N, 134° 54′ 0″ O
Basisdaten
Fläche: 182,46 km²
Einwohner: 40.904
(1. März 2021)
Bevölkerungsdichte: 224 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 28205-7
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Sumoto
Rathaus
Adresse: Sumoto City Hall
3-4-10, Hon-chō
Sumoto-shi
Hyōgo-ken 656-8686
Webadresse: https://www.city.sumoto.hyogo.jp/
Lage der Stadt Sumoto in der Präfektur Hyōgo
Lage Sumotos in der Präfektur

Sumoto (japanisch 洲本市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Hyōgo in Japan.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt Sumoto wurde am 11. Februar 1940 gegründet.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der „Takataya-Kahei-Park“ (高田屋嘉兵衛公園) ist benannt nach dem Reeder und Hokkaidō-Unternehmer Takataya Kahei.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Straße
    • Kōbe-Awaji-Naruto-Autobahn
    • Nationalstraße 28

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Sumoto – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien