Roland TR-909

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von TR-909)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Roland TR-909

Die Roland TR-909 ist ein Drumcomputer mit integriertem Stepsequenzer und Lauflichtprogrammierung, der 1983 auf den Markt kam. Sie ist die Nachfolgerin der 1981 erschienenen Roland TR-808 und zusammen mit dieser einer der beliebtesten Drumcomputer aller Zeiten.

Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anders als bei der TR-808 basiert die Klangsynthese bei der TR-909 nicht allein auf dem analogen Verfahren der subtraktiven Synthese, sondern zusätzlich auf digital aufgenommenen Samples. Als sie auf den Markt kam, hatten die ersten rein auf Samples basierenden Drumcomputer wie die 1980 erschienene Linn LM-1 oder die LinnDrum (1982) begonnen, den analogen Geräten Konkurrenz zu machen. Der TR-909 vereinigte beide Techniken, indem sie zum Beispiel die Hi-Hat analog erzeugte, für das Ride-Becken dagegen ein aufgenommenes 6-Bit-Sample verwendete.

Neu gegenüber der TR-808 war auch die MIDI-Schnittstelle. Daten konnte man entweder auf Compact Cassette oder Flash-Steckmodulen speichern.

Folgende Klänge standen zur Verfügung:

Musikalische Verbreitung und Einfluss[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die TR-909 mit ihrem im Vergleich zur 808 härteren und mittenbetonterem Klang hat die Klangästhetik von House und Techno maßgeblich und nachhaltig beeinflusst. Sie ist in unzähligen Stücken der elektronischen Tanzmusik zu hören. Sie wurde unter anderem von Inner City („Good Life“), Frankie Knuckles („The Whistle Song“), Jeff Mills („The Bells“), Technotronic („Pump Up The Jam“), Daft Punk („Revolution 909“), aber auch von Madonna („Vogue“) oder Phil Collins („Take Me Home“) eingesetzt.[1]

Die 909 genießt einen ähnlichen (wenn auch nicht ganz so hohen) Kultstatus wie die Roland TR-808 und die Roland TB-303. Originale Geräte sind heiß begehrte und auf dem Gebrauchtmarkt zu Höchstpreisen gehandelte Raritäten.

Nachfolger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Herbst 2016 brachte Roland im Rahmen der Boutique-Reihe mit der TR-09 eine Neuauflage der TR-909 heraus, die sich in Funktion und Aussehen an das Original anlehnt und mittels einer „Analog Circuit Behaviour“ genannten Technologie das analoge Klangverhalten der 909 mit digitalen Mitteln nachzubilden versucht. Auch die 2014 erschienene Roland TR-8 verfügt über die mit Hilfe dieser Technologie erzeugten Klänge der 909.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Roland TR-909 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Video mit 909-Patterns von Doctor Mix auf Youtube.