Tantelbruch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tantelbruch

IUCN-Kategorie IV – Habitat/Species Management Area

Naturschutzgebiet Tantelbruch

Naturschutzgebiet Tantelbruch

Lage Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Fläche 136,2 ha
Kennung VIE-011
WDPA-ID 82688
Geographische Lage 51° 14′ N, 6° 13′ OKoordinaten: 51° 14′ 15″ N, 6° 13′ 0″ O
Tantelbruch (Nordrhein-Westfalen)
Tantelbruch
Einrichtungsdatum 1982
Besonderheiten EU-VogelschutzgebietSchwalm-Nette-Platte mit Grenzwald und Meinweg“.

Das Naturschutzgebiet Tantelbruch liegt auf dem Gebiet der Gemeinden Brüggen, Niederkrüchten und Schwalmtal im Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen.

Das etwa 136,20 Hektar große Gebiet, das im Jahr 1982 unter Naturschutz gestellt wurde, erstreckt sich östlich des Kernortes Brüggen entlang der Schwalm. Westlich verläuft die Bundesstraße 221 und nördlich die Landesstraße 373. Am südöstlichen Rand des Gebietes verläuft die Landesstraße 372.

Das Naturschutzgebiet ist Teil des EU-VogelschutzgebietsSchwalm-Nette-Platte mit Grenzwald und Meinweg“.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Tantelbruch – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien