Tatiani Katrantzi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tatiani Katrantzi (2004)

Tatiani Katrantzi (* 26. Mai 1974 in Athen, Griechenland) ist eine deutsche Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katrantzi wuchs in Stuttgart auf und besuchte dort die Gaby-Singer-Tanzschule.

Am 25. Februar 1999 heiratete Katrantzi den Schauspieler Oliver Petszokat, nachdem sie wenige Tage zuvor ihren gemeinsamen Sohn Ilias[1] zur Welt gebracht hatte. Im November 2007 trennte sich das Paar, im Mai 2009 wurde die Scheidung eingereicht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katrantzi begann ihre Fernsehkarriere 1994 in der RTL-Seifenoper Unter uns. Von Beginn an spielte sie in über 900 Folgen die Rolle der Jennifer Turner. 1998 verließ sie die Serie.[2][1]

Danach spielte Katrantzi in verschiedenen Fernsehproduktionen, unter anderem hatte sie Auftritte in den Serien Klinikum Berlin Mitte (RTL), Berlin, Berlin (Das Erste), Im Namen des Gesetzes (RTL) und Dr. Psycho – Die Bösen, die Bullen, meine Frau und ich (ProSieben). Ihr Kino-Debüt hatte sie 2001 als Silke in Oskar Roehlers Kinokomödie Suck My Dick.[2]

An ihrem Wohnort Köln war sie im Mai 2009 Gastgeberin in der Koch-Dokumentation Das perfekte Promi-Dinner (VOX). Zu ihren Gästen gehörte auch Oliver Petszokat.

2011 spielte sie an der Seite Petzokats in der Sat.1-Telenovela Hand aufs Herz[2] die Rolle der Sonja Teufel.

Nach über 23 Jahren kehrte Katrantzi im Jahr 2021 für zwei Folgen in ihre alte Rolle zurück.[2][1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c "Unter uns"-Star Tatiani Katrantzi: Nach 23 Jahren: Ex-Frau von Oli P. gibt ihr Serien-Comeback. In: bunte.de. 20. Mai 2021, abgerufen am 6. Oktober 2021.
  2. a b c d Unter uns bei RTL: Tatiani Katrantzi kehrt zurück. In: express.de. 27. Juli 2021, abgerufen am 6. Oktober 2021.