Taxkorgan (Kaschgar)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lage von Taxkorgan (rosa) in Kaxgar (gelb)
Uigurische Bezeichnung
Arabisch-Persisch (Kona Yeziⱪ): تاشقۇرقان تاجىك ئاپتونوم ناھىيىسى
Lateinisch (Yengi Yeziⱪ): Taxⱪurⱪan Tajik Aptonom Naⱨiyisi
andere Schreibweisen: Taschkorgan
Chinesische Bezeichnung
Kurzzeichen: 塔什库尔干塔吉克自治县
Umschrift in Pinyin: Tǎshíkù’ěrgān Tǎjíkè Zìzhìxiàn
Umschrift nach Wade-Giles: T’a-shih-k’u-êrh-kan

Der Tadschikische Autonome Kreis Taxkorgan oder Taschkorgan ist ein autonomer Kreis der Tadschiken im Regierungsbezirk Kaxgar im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang der Volksrepublik China. Er hat eine Fläche von 24.088,82 km². 2008 zählte er ca. 40.000 Einwohner, hauptsächlich Tadschiken, Kirgisen, Uiguren, Han und Hui.[1] Sein Hauptort ist die Großgemeinde Taxkorgan (塔什库尔干镇), die 1.765 km von Ürümqi entfernt liegt.

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich Taxkorgan aus zwei Großgemeinden, zehn Gemeinden und einer Nationalitätengemeinde zusammen. Diese sind:

Im Verwaltungsgebiet Taxkorgans liegen außerdem:

  • die Staatliche Schafzuchtfarm Mazar (麻扎尔种羊场);
  • der Staatsweide- und Staatsforstbetrieb Bazadax (巴扎达什牧林场);
  • die Staatliche Milchfarm (牛奶场);
  • die Staatsfarm Buhoi Jirap (布候依吉拉甫农场);
  • der Chinesisch-Pakistanische Grenzübergang Kunjirap (中巴红其拉甫口岸);
  • der Chinesisch-Tadschikische Grenzübergang Karasu-Kulma (中塔卡拉苏-阔勒买口岸);
  • der Chinesisch-Afghanische Grenzübergang am Wakhjir-Pass (中阿口岸).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.xzqh.org/html/2010/1118/21291.html

Koordinaten: 37° 49′ N, 75° 12′ O