Team Raleigh-GAC/Saison 2015

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieser Artikel listet Erfolge und Fahrer des Radsportteams Raleigh-GAC in der Saison 2015 auf.

Abgänge – Zugänge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zugänge Team 2014 Abgänge Team 2015
PolenPolen Karol Domagalski Caja Rural-Seguros RGA FrankreichFrankreich Matthieu Boulo Bretagne-Séché Environnement
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Steven Lampier Giordana Racing Team FrankreichFrankreich Alexandre Blain Marseille 13 KTM
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Bradley Morgan Giordana Racing Team Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich George Atkins ONE Pro Cycling
SudafrikaSüdafrika Calvin Beneke Team Europcar SA Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Yanto Barker ONE Pro Cycling
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Andrew Hawdon Neoprofi Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Mark Christian Team Wiggins
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Samuel Lowe Neoprofi Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Joseph Perret Unbekannt
FinnlandFinnland Matti Manninen Neoprofi FinnlandFinnland Matti Manninen (bis 24. März) Team Bliz-Merida
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich George Pym Neoprofi

Mannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Geburtsdatum Nationalität
Calvin Beneke 24. Dezember 1991 SudafrikaSüdafrika Südafrika
Karol Domagalski 9. August 1989 PolenPolen Polen
Andrew Hawdon 3. Mai 1976 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Morgan Kneisky 31. August 1987 FrankreichFrankreich Frankreich
Steven Lampier 2. März 1984 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Sam Lowe 20. Januar 1994 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Matti Manninen 20. Juli 1992 FinnlandFinnland Finnland
Bradley Morgan 17. April 1994 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Evan Oliphant 8. Januar 1982 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
George Pym 30. Mai 1994 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Liam Stones 23. Juli 1989 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Ian Wilkinson 14. April 1979 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]