Technoform

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Technoform Bautec)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Technoform

Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 1969
Sitz Kassel, Deutschland
Leitung Geschäftsführung:
  • Andreas Caprano
  • Matteo Dolcera
  • Thorsten Siodla
Mitarbeiterzahl 1400 (2018)[1]
Umsatz 350 Mio EUR (2018)[2]
Branche Chemie
Website https://www.technoform.com/de

Technoform ist ein deutsches, international tätiges Familienunternehmen mit Hauptsitz in Kassel. Das Unternehmen ist auf die Extrusion von thermoplastischen Kunststoffprofilen spezialisiert und beschäftigt weltweit über 1.400 Mitarbeiter.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Technoform wurde im Jahr 1969 von Karl-Hans Caprano und Erwin Brunnhofer in Kassel gegründet. Das Familienunternehmen begann unter dem Slogan „Präzision in Kunststoff“, zeichnungsgerechte technische Profile aus thermoplastischen Kunststoffen herzustellen. Bereits 1975 wurde die erste Patentanmeldung für das von Technoform entwickelte PPZ I Verfahren realisiert.[3]

In den Gründungsjahren wurden spezielle Profile aus Polystyrol, Oberflächenprofile aus ABS für Skier und Laufflächenprofile aus Polyethylen gefertigt. Im Laufe der Zeit erweiterte das Unternehmen sukzessive das Produktportfolio und vergrößerte bereits seit den 1990er Jahren kontinuierlich die Fertigungs- und Vertriebskapazitäten in seinen verschiedenen Divisionen. Nunmehr ist das in zweiter Generation geführte Familienunternehmen – global betrachtet – in wichtigen Märkten mit eigenen Produktionsstätten oder regionalen Vertriebsstandorten auf nahezu allen Kontinenten präsent.

Jährlich produziert Technoform weltweit rund eine Milliarde Meter hochpräziser Kunststoffprofile und zählt damit zu den wichtigsten Anbietern in diesem Segment.[3]

Ende September 2016 wurde bekannt, dass die zwei Firmen Extrusion Tooling GmbH (TET) in Kassel und die Fuldabrücker Technoform Bautec GmbH fusionieren wollen. Dies würde zum Erlöschen des Betriebsratsmandats der TET führen, was der Firmenleitung von mehreren Seiten den Vorwurf einbrachte, dies wäre der eigentliche Zweck der Fusion.[4][5]

Standorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptsitz des Unternehmens ist Kassel in Nordhessen. Hier gehört Technoform zu den bedeutendsten Unternehmen und Arbeitgebern der Wirtschaftsregion.[6] Deutsche Produktionsstandorte liegen in Kassel, Fuldabrück und Lohfelden. International wird in Italien, Spanien, USA, China, Hongkong und Singapur produziert.[3] Daneben unterhält Technoform weltweit in 26 Ländern Vertriebsstandorte: Australien, Brasilien, China, Deutschland, Dubai, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Hongkong, Indien, Italien, Japan, Korea, Litauen, Neuseeland, Polen, Russland, Singapur, Spanien, Taiwan, Tschechien, Türkei, USA, Vereinigte Arabische Emirate.[3]

Produkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Technoform ist auf die Extrusion von thermoplastischen Kunststoffprofilen spezialisiert. Diese Spezialisierung gilt insbesondere für die Herstellung und Entwicklung von Isolierprofilen für Fenster, Türen und Fassaden aus Aluminium.[7] Auch im Glasrandbereich zählt Technoform zu den führenden Anbietern von Hybrid-Abstandhaltern für thermisch optimierte Lösungen für Isolierglasfenster. Maßgeschneiderte Lösungen und wichtige Systemkomponenten aus hochpräzisen thermoplastischen Kunststoffen für zahlreiche Branchen und Industrien ergänzen die zahlreichen Standardlösungen von Technoform.[8]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Technoform Introduces Unified, Global Brand Identity. In: USGlass News Network. 11. September 2018, abgerufen am 29. Januar 2019.
  2. Unternehmenswebseite - Expertise. In: Technoform. 21. Februar 2018, abgerufen am 21. Februar 2019.
  3. a b c d Kompetenz | Technoform. Abgerufen am 18. März 2019.
  4. Fusion von zwei Firmen führt zur Auflösung des Betriebsrats, HNA, abgerufen am 1. Oktober 2016.
  5. Kampagne gegen unliebsamen Betriebsrat?, Göttinger Tageblatt, abgerufen am 1. Oktober 2016.
  6. TOP50-Liste 2014 der Wirtschaftsförderung Region Kassel (Memento vom 28. Juli 2014 im Internet Archive), abgerufen am 23. Juli 2014
  7. Startschuss für neue Technoform-Fabrik im Langen Feld in Kassel. 14. Februar 2018, abgerufen am 18. März 2019.
  8. Branchenübersicht | Technoform. Abgerufen am 18. März 2019.