Torigni-sur-Vire

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Torigni-sur-Vire
Wappen von Torigni-sur-Vire
Torigni-sur-Vire (Frankreich)
Torigni-sur-Vire
Gemeinde Torigny-les-Villes
Region Normandie
Département Manche
Arrondissement Saint-Lô
Koordinaten 49° 2′ N, 0° 59′ WKoordinaten: 49° 2′ N, 0° 59′ W
Postleitzahl 50160
Ehemaliger INSEE-Code 50601
Eingemeindung 1. Januar 2016
Status Commune déléguée

Torigni-sur-Vire ist eine Ortschaft und eine Commune déléguée in der französischen Gemeinde Torigny-les-Villes mit 2.306 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Manche in der Normandie. Seit dem 1. Januar 2016 gehört Torigni-sur-Vire zur Gemeinde Torigny-les-Villes. Alte Schreibweisen des Ortsnamens sind Thorigny, Thorigni und Torigny. Der Zusatz "-sur-Vire" stammt aus dem Jahr 1849, wobei die Vire den Ort tatsächlich nicht berührt.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1962: 2.100
  • 1968: 2.557
  • 1975: 2.796
  • 1982: 2.905
  • 1990: 2.659
  • 1999: 2.578
  • 2007: 2.422

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Château des Matignon und Château de la Varignière
  • Kirchen Saint-Laurent und Notre-Dame du Grand Vivier
  • Kloster Torigny

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Torigni-sur-Vire – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien