Tugay Kaçar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tugay Kaçar
Personalia
Geburtstag 1. Januar 1994
Geburtsort UşakTürkei
Größe 180 cm
Position Abwehr
Junioren
Jahre Station
2006–2007 Turan İdman Yurdu
2007–2008 Uşakspor
2008–2011 Denizlispor
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2013 Denizlispor 3 (0)
2013–2014 Ofspor 1 (0)
2013–2014 Kızılcabölükspor 11 (2)
2014– Osmanlıspor FK 18 (0)
2015–2016 → Karşıyaka SK (Leihe) 14 (0)
2016 → Giresunspor (Leihe) 14 (1)
2018– → Gazişehir Gaziantep FK (Leihe) 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2010 Türkei U-16 2 (0)
2010 Türkei U-17 2 (0)
2014 Türkei U-20 2 (0)
2014– Türkei U-21 3 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 5. August 2016

Tugay Kaçar (* 1. Januar 1994 in Uşak) ist ein türkischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kaçar begann mit dem Vereinsfußball in der Provinz Uşak in der Jugend von Turan İdman Yurdu und wechselte 2007 in die Jugendmannschaft von Uşakspor. Bereits nach einem Jahr wechselte er erneut, diesmal in die Jugendabteilung des damaligen Erstligisten Denizlispor. Hier erhielt er im Sommer 2011 einen Profivertrag und gab sein Debüt am letzten Spieltag der Saison 2010/11 in der Zweitligabegegnung gegen Orduspor.[1]

Im Januar 2013 unterschrieb er einen Vertrag bis 2014 beim Drittligisten Ofspor.[2] Zur neuen Saison wechselte er zu Kızılcabölükspor.

Im Sommer 2014 heuerte er beim Zweitligisten Osmanlıspor FK an. Mit diesem Verein erreichte er zum Saisonende den Vizemeisterschaft der TFF 1. Lig und damit den Aufstieg in die Süper Lig. Für die Spielzeit 2015/16 lieh ihn sein Verein an den Zweitligisten Karşıyaka SK aus. Nachdem er von diesem Verein bereits zur nächsten Winterpause zurückgekehrt war, wurde er für die Rückrunde an Giresunspor ausgeliehen.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kaçar spielte 2010 zweimal für die türkische U-16 und zweimal für die türkische U-17-Nationalmannschaft. Im Oktober 2014 absolvierte er zwei Spiel für die türkische U-20-Nationalmannschaft und einen Monat später ein Spielt für die türkische U-21-Nationalmannschaft.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Osmanlıspor FK

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Denizlispor – Orduspor 15. Mai 2011 in tff.org.
  2. caydeniz.com: „Ofspor Ümit Milli Tugay'ı Aldı“