Tweetbot

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tweetbot
Tweetbot 3.svg
Entwickler Tapbots, LLC.
Erscheinungsjahr 2011 iPhone & iPod touch
2012 iPad
2012 OS X
Aktuelle Version 4.5.5 iOS
2.4.6 OS X
Betriebssystem Apple iOS, OS X
Kategorie Twitter Client
Lizenz Proprietär
deutschsprachig Nur auf iOS
tapbots.com

Tweetbot ist ein Drittanbieter-Client für das soziale Netzwerk Twitter. Das Programm ist in zwei verschiedenen Versionen verfügbar, für iOS (iPhone, iPod touch und iPad) und für OS X.[1][2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tweetbot wurde ursprünglich am 14. April 2011 von Tapbots, LLC. für das iPhone im App Store veröffentlicht.[3] Die App wird immer weiter durch Updates verbessert. Tweetbots Funktionsumfang enthält die Möglichkeit zwischen mehreren Twitter-Konten zu wechseln, Vorschaubilder von Bildern und YouTube-Videos in der Timeline zu sehen und Push-Nachrichten zu erhalten. [4]

Am 8. Februar 2012 wurde eine speziell angepasste Version für das iPad veröffentlicht.[5] Die verschiedenen Versionen synchronisieren sich dabei über die iCloud von Apple, sodass Tweets auf allen Geräten als schon gelesen angezeigt werden können.[4]

Im Juni 2012 wurde eine Alpha-Version für OS X angekündigt. Seit dem 18. Oktober 2012 ist eine finale Version von Tweetbot für Mac verfügbar.[6] Das Programm beinhaltet alle Grundfunktionen der iOS App.

Im Oktober 2013 wurde „Tweetbot 3“ für das iPhone veröffentlicht. Die App hat ein an iOS 7 angepasstes Design. Diese Version ist kein kostenloses Update für die vorherige Tweetbot-Versionen, sondern muss erneut gekauft werden.[7]

Am 1. Oktober 2015 hat Tapbots „Tweebot 4“ veröffentlicht.[8] Die App setzt iOS 9 voraus und ist erstmals eine Universal-App, die sowohl auf dem iPhone als auch dem iPad läuft.[9] Neue Funktionen sind unter anderem eine neue Statistik-Ansicht, eine neue Ansicht mit mehreren Spalten, Multitasking auf dem iPad und ein neues Design für Benutzerprofile.[10] Der Verkauf der iPad-Variante wurde eingestellt.

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tweetbot erhielt meist positive Bewertungen von Kritikern. Die Mac-Version wird als bester Desktop-Twitterclient gelobt.[11][12] Auch die iOS-Version überzeugt. Gelobt wird meist der große Funktionsumfang und ein tolles Design.[13][14]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • tapbots.com – offizielle Webpräsenz des Entwicklers

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. „Tweetbot 4 for Twitter“ im App Store. In: iTunes. Apple, abgerufen am 15. Juli 2016.
  2. Tweetbot for Mac. Tapbots, LLC, abgerufen am 15. Juli 2016 (englisch).
  3. Fantastic New Twitter App Tweetbot from Tapbots Released. In: 148apps.com. Abgerufen am 15. Juli 2016 (englisch).
  4. a b Tweetbot for iOS. Tapbots, LLC, abgerufen am 15. Juli 2016 (englisch).
  5. Tweetbot Is Now Available On iPad. In: appadvice.com. Abgerufen am 15. Juli 2016 (englisch).
  6. Federico Viticci: Tweetbot for Mac Review. In: macstories.net. 18. Oktober 2012, abgerufen am 15. Juli 2016 (englisch).
  7. Ellis Hamburger: Tweetbot 3 for iPhone gets a fresh new design, but at a price. The Verge, 24. Oktober 2013, abgerufen am 15. Juli 2016 (englisch).
  8. Sam Byford: Tweetbot 4 is the new best way to use Twitter on iOS. The Verge, 1. Oktober 2015, abgerufen am 15. Juli 2016 (englisch).
  9. Federico Viticci: Tweetbot 4 Review: Bigger Bot. In: macstories.net. 1. Oktober 2015, abgerufen am 15. Juli 2016 (englisch).
  10. Mike Beasley: Tweetbot 4 for iOS adds redesigned iPad UI and new activity view that puts Twitter’s to shame. In: 9to5mac.com. Abgerufen am 15. Juli 2016 (englisch).
  11. Im Test: Tweetbot für den Mac. In: macmaniacs.at. 21. Oktober 2012, abgerufen am 15. Juli 2016.
  12. Autor Sebastian Baumer: App Review: Tweetbot for Mac (OS X). In: lampiongarten.wordpress.com. 19. Oktober 2012, abgerufen am 15. Juli 2016.
  13. Federico Viticci: Tweetbot for iPad Review. In: macstories.net. 9. Februar 2012, abgerufen am 15. Juli 2016 (englisch).
  14. Tweetbot 3 for Twitter. An elegant client for iPhone and iPod touch - iPhone/iPad-App. Chip Online, 12. November 2013, abgerufen am 15. Juli 2016.