Ulrich Derad

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ulrich Derad
Ulrich Derad

Ulrich Derad am 23. August 2009

Spielerinformationen
Geburtstag 26. Juni 1965
Geburtsort Rottweil, Deutschland
Staatsbürgerschaft DeutscherDeutscher deutsch
Körpergröße 1,75 m
Spielposition Linksaußen
Wurfhand rechts
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
1986–1989 DeutschlandDeutschland Frisch Auf Göppingen
1989–1994 DeutschlandDeutschland VfL Gummersbach
1994–1995 DeutschlandDeutschland TuS Nettelstedt
1995–1997 DeutschlandDeutschland TSV Bayer Dormagen
Nationalmannschaft
Debüt am 17. Januar 1990
            gegen FinnlandFinnland Finnland in Sandefjord
  Spiele (Tore)
DeutschlandDeutschland Deutschland 19 (23)[1][2]

Stand: Nationalmannschaft 24. August 2009

Ulrich „Uli“ Derad (* 26. Juni 1965 in Rottweil) ist ein ehemaliger deutscher Handballspieler und aktueller Handballmanager. Er war bis zum 30. Juni 2011 Geschäftsführer der THW Handball-Bundesliga GmbH & Co. KG.

Derads Spielposition im Angriff war Linksaußen. Seine ersten Einsätze in der Handball-Bundesliga hatte Derad 1986 mit Frisch Auf Göppingen. Drei Jahre später wechselte er zum VfL Gummersbach. Mit den Oberbergischen wurde er 1991 Deutscher Meister. 1995 wechselte er dann zum Liga-Rivalen TuS Nettelstedt, wo er allerdings bereits nach einem Jahr zum TSV Bayer Dormagen wechselte. Nach zwei Jahren beendete er dort seine aktive Karriere und wurde Sportlicher Leiter des Vereins. 2001 wurde er zum Hauptgeschäftsführer berufen. In dieser Funktion blieb er bis 2009, dann wechselte er zum THW Kiel ins Management. Bei den Kielern wurde er als Nachfolger von Uwe Schwenker am 1. Juli 2009 Geschäftsführer der THW Handball-Bundesliga GmbH & Co. KG[3]. Zum 30. Juni 2011 hatte er den Verein überraschend verlassen[4]. Seit 2012 ist Uli Derad Hauptgeschäftsführer beim Landessportverband Baden-Württemberg[5][6].

Für Deutschland bestritt Derad 19 Länderspiele, in denen er 23 Tore warf. Der studierte Diplom-Sportlehrer ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ulrich Derad analysiert das Handball-Nationalteam
  2. Derad geht zum LSV Baden-Württemberg
  3. Uli Derad wird ab 1. Juli Geschäftsführer beim THW Kiel auf der Internetseite des THW Kiel, abgerufen am 22. Januar 2013
  4. Veränderung in der Geschäftsführung des THW Kiel auf der Internetseite des THW Kiel, abgerufen am 22. Januar 2013
  5. Derad wird Geschäftsführer beim Landessportverband auf der Internetseite des THW Kiel, abgerufen am 22. Januar 2013
  6. Hauptgeschäftsführung auf der Internetseite des Landessportverbands Baden-Württemberg, abgerufen am 17. Januar 2016

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]