Verbandsgemeinde Weida-Land

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Deutschlandkarte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Verbandsgemeinde Weida-Land
Deutschlandkarte, Position der Verbandsgemeinde Weida-Land hervorgehoben
51.36666666666711.666666666667Koordinaten: 51° 22′ N, 11° 40′ O
Basisdaten
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Landkreis: Saalekreis
Fläche: 136,42 km²
Einwohner: 8331 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 61 Einwohner je km²
Verbandsschlüssel: 15 0 88 51
Verbandsgliederung: 6 Gemeinden
Adresse der
Verbandsverwaltung:
Hauptstraße 43
06268 Nemsdorf-Göhrendorf
Webpräsenz: www.weida-land.de
Verbandsgemeinde-
bürgermeister:
Roswitha Meyer
Lage der Verbandsgemeinde Weida-Land im Saalekreis
Sachsen Thüringen Burgenlandkreis Halle (Saale) Landkreis Anhalt-Bitterfeld Landkreis Mansfeld-Südharz Salzlandkreis Bad Dürrenberg Bad Lauchstädt Barnstädt Braunsbedra Farnstädt Kabelsketal Landsberg (Saalekreis) Leuna Wettin-Löbejün Merseburg Mücheln (Geiseltal) Nemsdorf-Göhrendorf Obhausen Petersberg (Saalekreis) Querfurt Salzatal Schkopau Schraplau Steigra TeutschenthalKarte
Über dieses Bild

Die Verbandsgemeinde Weida-Land ist eine Gebietskörperschaft im Saalekreis in Sachsen-Anhalt. Die Verbandsgemeinde entstand am 1. Januar 2010. Da Verbandsgemeinden höchstens acht Mitgliedsgemeinden mit je mindestens 1000 Einwohnern haben dürfen, gab es am 1. Januar 2010 folgende Veränderungen:

  • Zusammenschluss der Gemeinden Albersroda (459 Einwohner) und Steigra (870 Einwohner) zur neuen Gemeinde Steigra (1.329 Einwohner)
  • Eingemeindung der Gemeinde Alberstedt (467 Einwohner) in die Gemeinde Farnstädt, deren Einwohnerzahl sich von 1.181 auf 1.648 erhöht
  • Eingemeindung der Gemeinde Esperstedt (646 Einwohner) in die Gemeinde Obhausen, deren Einwohnerzahl sich von 1.811 auf 2.457 erhöht

Die angegebenen Einwohnerzahlen beziehen sich jeweils auf den Stichtag 31. Dezember 2008.

Geographie[Bearbeiten]

Durch die Verbandsgemeinde fließt die namensgebende Weida.

Mitgliedsgemeinden[Bearbeiten]

Zur Verbandsgemeinde Weida-Land gehören die folgenden sechs Mitgliedsgemeinden:

Verkehr[Bearbeiten]

Durch die Verbandsgemeinde führt die Bundesautobahn 38 sowie die Bundesstraße 180. In Nemsdorf-Göhrendorf gibt es einen Bahnhof.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt, Bevölkerung der Gemeinden – Stand: 31.12.2012 (PDF) (Fortschreibung auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu)